Super Mario-Klon erreicht den App Store

Ein Super Mario-Klon hat den App Store erreicht. Die Frage scheint nur zu sein, wann die App wieder aus dem Online-Angebot von Apple fliegt.


Die acht japanischen Schriftzeichen aus dem Titel der App schreiben wir euch jetzt mal nicht auf, der Super Mario-Klon (App Store-Link) kann jedenfalls für 79 Cent und als Universal-App für iPhone und iPad geladen werden. Natürlich wurde das Spiel nicht von Nintendo eingereicht, sondern von einem gewissen Luo Xinhua.

Die ersten Reaktionen im US-Store haben bei uns schon die ersten Bedenken ausgelöst, die Steuerung soll recht miserabel sein. Das wollten wir natürlich genauer wissen – und haben Super Mario direkt einmal auf unsere iDevices geladen.

Die 14 MB kleine App begrüßt den Spieler mit einem typischen Mario-Melodie, gesteuert wird der kleine pixelige Italiener über einen virtuellen Joystick und zwei Tasten. So schlecht ist das gar nicht, doch die Tatsache, dass die Spielfigur sich in scheinbarer Zeitlupe durch das Level bewegt, stört schon.

Auf die bekannten Gegner, wie zum Beispiel Pilze oder Schildkröten, trifft man natürlich auch. Auch die bekannte Soundeffekte wie Pling oder Plong wurden vom Entwickler eingebaut. Nur leider müssen wir schon nach fünf Spielminuten berichten: Auf einem Nintendo macht Super Mario einfach viel mehr Spaß. Wer nicht unbedingt einen schwachen Klon auf seinem Gerät haben will, kommt um diesen 79-Cent-Download also auf jeden Fall herum…

Kommentare 34 Antworten

  1. ich finde das zu mario auf dem gerät ein gewisses feeling entwickeln sollte, so wie man es kennt. und man kennt es ja von ner nintendo konsole/ handheld.
    ich denke das er auf nem ideviece niemals so ein feeling herstellen kann.

  2. Ich hab’s mir gestern gekauft;)

    Aber ich finde wenn man ein richtiges mario Spiel haben will solle man sich bei cydia die emulatoren runterladen;)

  3. Nicht alles was auf den ersten Blick schlecht scheint, wird auch immer schlecht bleiben. Eventuell sieht der Entwickler die Rezensionen und bessert sie aus.

  4. Hab’s angespielt, kommt Mario Feeling iaf. Wirds noch mal kaufen. Außerdem: 79cent, was ist das schon, Mario kostet 40 auf meinem DS

  5. Der größte schei**!! u dafür macht ihr werbung?!? Musste mich zusammen reisen dass das phone nicht in die Ecke fliegt. Die Steuerung geht gar nicht!!

    Nicht kaufen!!!

  6. Müll. Schwammige Steuerung, stotternder Spielablauf. Is das Geld nicht wert. 79c is zwar nicht viel. Kleinvieh macht dennoch misst!

  7. „Wer nicht unbedingt einen schwachen Klon auf seinem Gerät haben will, kommt um diesen 79-Cent-Download also auf jeden Fall herum…“

    das kann man schon durchaus als werbung sehen.

    1. Es war aber definitiv nicht als Werbung gemeint und scheint bei den meisten auch so angekommen zu sein. Beim nächsten Mal werden wir versuchen, klarere Worte zu finden 😉

      1. Wenn ihr gar nicht drueber berichtet haettet, dann waers nicht von einigen gekauft worden. Damit wurde Plagiat unterstuetzt. Es war auf jeden Fall latente Werbung.

  8. Bei mir funktioniert das Spiel Super (Auf iPad 2 32GB ohne 3G, iOS 4.3.2) super flüssig, Top Spiel! Wie früher 😀 Aber auf mein iPhone 4 ruckelst auch… Aber ich denke alle die nen iPad 2 haben wird’s flüssig und sehr gut laufen 😀 … Kann ich empfehlen…

  9. Also ich habe es mir auch gekauft :D‘
    Nur die Steuerung ist bisschen schlecht ! Sonst finde ich es super !! 🙂
    Auf’n DS ist es besser 

  10. „Ihre Anfrage konnte nicht abgeschlossen werden“. Fürchte, die Vermutung, das App wird kurzlebig sein, ist wahr geworden… 🙁

  11. Die App ist jetzt schon wieder aus dem Store entfernt worden! Da hat sich Nintendo bestimmt gleich beschwert!!

    Naja scheint ja so als ob sie eh nicht so der Knüller gewesen zu sein.

    Kann man sie überhaupt noch spielen wenn man sie gekauft hat und sie anschließend aus dem Store verschwindet??

    Hab die app nicht aber will das mal so überhaupt wissen!!

    1. Hi, natürlich kann man das Spiel dann noch Spielen…
      Du musst nur aufpassen, das du das Spiel nicht versehentlich löscht, dann kannst du es nähmlich nicht mehr herunterladen. Also am besten alle Apps immer sofort mit iTunes synchronisieren…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de