Kostenlos laden: Mario-Kart-Ersatz Doodle Kart

Eins steht leider schon fest: Mario Kart wird es nie auf das iPhone schaffen. Aber es gibt ja Alternativen.

Doodle Kart wurde in den letzten Wochen für einen Preis zwischen 79 Cent und 1,59 Euro angeboten und kann nun für einen unbestimmten Zeitraum kostenlos aus dem App Store geladen werden. Natürlich handelt es sich nicht um eine ernsthafte Rennsimulation, sondern einen Funracer.

Auf 25 Strecken in fünf verschiedenen Umgebungen könnt ihr entweder alleine, gegen den Computer-Gegner oder Freunde per Bluetooth antreten. Den Multiplayer-Modus haben wir allerdings noch nicht genauer unter die Lupe genommen.

Fährt man auf der Strecke über eines der Item-Felder, bekommt man einen zufällig Bonus. Das kann ein Tempo-Boost sein, aber auch Waffen die Raketen oder Kanonen. Die Gegner freuen sich darüber jedenfalls nicht, aber auch ihr müsst euch vor den Gefahren in Acht nehmen.

Nett finden wir die Option, dass man sein eigenes Auto importieren kann. Entweder erstellt man am Computer ein Bild oder kritzelt direkt am iPhone etwas, aber bitte aus der Vogelperspektive. Das eigene Auto ist dann direkt im Spiel verfügbar und kann wie alle anderen Fahrzeuge auch in den Eigenschaften angepasst werden.

Da es momentan kostenlos angeboten wird, kann man sich Doodle Kart mal ansehen. Der Download umfasst insgesamt 60MB, ihr müsst euch also in einem Wifi-Netzwerk aufhalten.

Weiterlesen


Doodle Kart: gemaltes Rennvergnügen für das iPhone

Seit ein paar Tagen steht Doodle Kart im Appstore zum Download bereit. Damit gibt es nun ein weiteres süchtigmachendes Spiel für das iPhone. Wer Mario Kart damals schon mochte, sollte sich diese App mal genauer ansehen.

Doodle Kart ist ein einzigartiges und witziges Rennspiel, dass mit Sicherheit sehr viel Spaß bietet. Es gibt bereits zahlreiche Spiele im Kritzel-Design, doch bisher kaum ein Autorennen. Diese App bietet den gleichen Vergnügen wie ein Standard Rennspiel und noch viel mehr, grade wegen des witzigen Designs und den Überraschungen.

Hier werden nicht nur die Fahrkünste auf die Probe gestellt, man muss ebenso Geschick im Gebrauch der Bonusgegenstände beweisen. Zum Beispiel kann man Gegner mit Bleistiften abschießen, oder seinen eigenen Flitzer so vergrößern, dass man alle anderen einfach überrollen und somit überholen kann.

Das Ganze kann man in verschiedenen Modi unter Beweis stellen. Zum einen kann man Solorennen oder gegen einen Computergegner fahren, um zu üben, oder man fährt verschiedene Meisterschaften mit. Gewinnt man dort Goldmedaillen kann man weitere Level freischalten. Zusätzlich kann man zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen.

Um es euch angenehmer zu gestalten könnt ihr bei Doodle Kart noch eine Menge einstellen. Unter anderem könnt ihr zwischen zwei verschiedenen Steuerungen wählen. Entweder steuert ihr das ganze per Fingerdruck, oder (wie soll es auch anders sein) per Bewegung des iPhones.

Für nur 0,79€ könnt ihr den ganzen Spaß erleben. Und wem das zuviel ist: es gibt auch eine Lite-Version.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de