Draw Something 2: Montagsmaler jetzt auch fürs iPad & nur 89 Cent

Draw Something 2 war lange Zeit nur für das iPhone verfügbar, ab sofort kann sie auch nativ auf dem iPad genutzt werden.

Mit dem Update auf Version 1.8.1 gibt es nicht nur eine Optimierung für das iPad, sondern gleichzeitig eine Preisaktion, so dass man für Draw Something 2 (App Store-Link) nur noch 89 Cent statt 2,69 Euro zahlt. Die Aufmachung auf dem iPad ist gelungen, hier hat man nicht einfach die iPhone-Version skaliert, sondern ein eigens angepasstes Layout verwendet. Weiterhin ist das Spielprinzip natürlich gleich.

In einem rundebasierten Gameplay muss man entweder ein gezeichnetes Bild erraten oder selbst zum Pinsel greifen und das gezeigte Wort zeichnerisch darstellen, so dass der Gegenüber möglichst schnell auf die Lösung kommt. In dem Nachfolger gibt es natürlich neue Wörter, außerdem findet man einen “Free Draw”, in dem man so viele Motive zeichnen kann wie man möchte – es handelt sich also streng genommen um einen Übungs-Modus.

Weiterlesen

Draw Something 2: Montagsmaler für Zeichenkünstler und Pinselakrobaten

Ab sofort lässt sich Draw Something 2 als kostenfreie, aber werbefinanzierte Lite-Version und in einer von Werbung befreiten und 2,69 Euro teuren Pro-Version auf dem iPhone installieren.

Vorweg: Draw Something 2 (App Store-Link) bietet einen deutschen Wortschatz, so dass natürlich deutsche Wörter gezeichnet und erraten werden müssen. Schon der erste Teil von Draw Something hat weltweit über 100 Millionen Spieler begeistert. Version 2 setzt jetzt auf ein kleines soziales Netzwerk, so dass man anderen Spielern und Freunden folgen, deren Kunstwerke mit einem „Gefällt mir!“ markieren, aber auch die Zeichnungen kommentieren kann.

Natürlich bleibt Draw Something 2 das eigentliche Spielprinzip erhalten. In einem rundebasierten Gameplay muss man entweder ein gezeichnetes Bild erraten oder selbst zum Pinsel greifen und das gezeigte Wort zeichnerisch darstellen, so dass der Gegenüber möglichst schnell auf die Lösung kommt. In dem Nachfolger gibt es natürlich neue Wörter, außerdem findet man einen „Free Draw“, in dem man so viele Motive zeichnen kann wie man möchte – es handelt sich also streng genommen um einen Übungs-Modus.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de