Strategie-Spiele „Battle of the Bulge“ & „Drive on Moscow“ für nur je 2,69 Euro

Wer statt Casual- und Puzzle-Spiele lieber zu strategischen Offensiven greift, sollte sich die zwei reduzierten Strategie-spiele ansehen.

Das Shenandoah Studio hat vor wenigen Tagen mit „Desert Fox: The Battle of El Alamein“ ein neues Strategiespiel veröffentlicht. Wer nicht gleich 8,99 Euro investieren möchte, kann sich die nun aktuell reduzieren Spiele ansehen, die vom gleichen Entwickler stammen.

Bei Battle of the Bulge (App Store-Link) handelt es sich um die Ardennenoffensive von 1944, die ihr im Spiel nachspielt. Dazu könnt ihr entweder die Alliierten spielen und das Land verteidigen oder müsst mit den Achsenmächten in drei Tagen die Maas überschreiten, um den Kampf für sich zu entscheiden.

Im Spiel selbst gibt es verschiedene Einheiten, die pro Tag nur einmal bewegt werden können. Ein Tag beginnt um 6 Uhr morgens und endet um 18 Uhr am Abend – natürlich wird die Zeit beschleunigt. Danach gibt es für beide Seiten neue Truppen und Panzer. Trifft man auf Gegner, wird natürlich ein Schusswechsel ausgetragen. Vorher sieht man die Stärke der Gegner und die der eigenen Truppen – so lässt sich gut abschätzen wer das Duell gewinnt. Hat man nach drei Tagen nicht die Maas erreicht, wird nachgeguckt, ob man die Stadt “Bastogne” (auf deutsch Bastnach) erobert hat: Ist die Stadt eingenommen gibt es ein Unentschieden, befindet man sich weder hinter der Maas noch in Bastnach, hat man das Spiel verloren.

Weiterlesen

Drive On Moscow: Strategiespiel simuliert Russlandfeldzug im Zweiten Weltkrieg

Auch wenn der Titel der App eher nach einem lustigen Autorennen in Russlands Hauptstadt klingt – in Drive On Moscow geht es um weitaus ernstere Angelegenheiten.

In dieser für das iPad konzipierten Applikation agiert man als taktischer Entscheider im Zweiten Weltkrieg, genauer gesagt als Anführer einer der Truppen, die im Jahr 1941 Russland erobern wollen. Wer will, kann sich auch auf die Seite der sowjetischen Truppen stellen und das Land verteidigen. Zum Preis von 8,99 Euro lässt sich Drive On Moscow (App Store-Link) auf eure Apple-Tablets laden. Wichtig zu wissen ist dabei, dass ihr mindestens 344 MB an Speicherplatz freihalten solltet, über iOS 7 verfügt und auch gute Englischkenntnisse vorweisen könnt. Letzteres ist von großer Bedeutung, da das gesamte Spiel bislang nur in englischer Sprache vorliegt und taktische Anweisungen, Erklärungen im Tutorial und generelle Hinweise nur in dieser Sprache ausgegeben werden.

Wie anfangs schon erwähnt, befindet man sich in Drive On Moscow im Russlandfeldzug, der ab dem 22. Juni 1941 stattfand und letztendlich mit der bedingungslosen Kapitulation der deutschen Wehrmacht im Mai 1945 endete. Insbesondere die Schlacht um Moskau, die am 2. Oktober 1941 begann, wird in diesem Strategie-Game thematisiert. Es ist am Spieler selbst, diesen Kampf entweder in den Stiefeln der Roten Armee oder den der deutschen Streitkräfte auszutragen. 

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de