Givings: Geschenkideen immer im Blick behalten

Givings ist seit gestern im App Store zu finden, hat eine tolle Idee und eine gute Aufmachung, ist technisch aber durchaus noch ausbaufähig.

Wer kennt das Problem nicht: Man schlendert durch die Stadt und entdeckt ein richtig tolles Geschenk für die Freundin, die Oma oder die Eltern, kauft es aber nicht sofort. Wenn man dann ein paar Wochen später bemerkt, dass der Geburtstag kurz bevorsteht, kann man sich nicht mehr an das Geschenk erinnern. Genau solche Fälle will Givings (App Store-Link) vermeiden.

Givings kostet zur Einführung 89 Cent und ist damit 50 Prozent günstiger als später. Nach dem Start gibt es eine ausführliche Einleitung, die anonyme Daten-Übermittlung habe ich dabei direkt deaktiviert. Danach ist es ein Leichtes, neue Personen und Anlässe anzulegen, für die man dann Geschenke einträgt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de