Heroes of Loot: Pixel-Spaß in der Unterwelt heute kostenfrei

Heute noch nicht so viel vor? Die Langeweile könnt ihr euch mit dem kostenlosen Heroes of Loot vertreiben.

Heroes of Loot (App Store-Link) ist im September 2013 erschienen, hat zahlreiche Updates erhalten und wird jetzt erstmals kostenlos angeboten. Die bisherigen 1,79 Euro der 7,2 MB kleinen Universal-App entfallen – zum Anlass wurde die Neuerscheinung Groundskeeper2 genommen, das vom gleichen Entwickler stammt.

In immer neu generierten Dungeons kann man mit einem von bis zu vier Helden an den Start gehen. Natürlich verfügt jeder über andere Fertigkeiten: So kann der Elf mit Pfeil und Bogen schießen, der Krieger schleudert sein Schwert in Richtung Gegner, der Magier schießt mit Zauberbällen und Valkyrie nutzt ihr Messer zur Abwehr. Jeder Held variiert dabei in der Stärke, Magie und XP.

Weiterlesen

Heroes of Loot: Retro-Spaß und Pixel-Grafiken in der Unterwelt

Wer mit kleinen Pixel-Helden in dunklen Dungeons an den Start gehen möchte, sollte sich Heroes of Loot ansehen.

Heroes of Loot (App Store-Link) ist eines der vielen neuen Spiele des heutigen Tages. Für 1,79 Euro lässt sich der Titel auf iPhone und iPad installieren, verlangt gerade einmal 7,5 MB freien Speicherplatz und ist nur in englischer Sprache verfügbar, was man allerdings vernachlässigen kann.

In immer neu generierten Dungeons kann man mit einem von bis zu vier Helden an den Start gehen. Natürlich verfügt jeder über andere Fertigkeiten: So kann der Elf mit Pfeil und Bogen schießen, der Krieger schleudert sein Schwert in Richtung Gegner, der Magier schießt mit Zauberbällen und Valkyrie nutzt ihr Messer zur Abwehr. Jeder Held variiert dabei in der Stärke, Magie und XP.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de