Die Top-Themen der Woche im Überblick: LEGO, Tschernobyl & Google Home

Immer wieder sonntags, werfen wir einen Blick zurück auf die spannendsten Themen der vergangenen sieben Tage.

Lust auf eine Runde LEGO mit dem Kids? Für jung gebliebene Väter – und natürlich auch Mütter – gibt es ab sofort ein neues Spielzeug, das sich ganz offiziell an Kinder zwischen 7 und 12 Jahren richtet. LEGO Boost bringt fünf verschiedene Roboter zu euch nach Hause, die dank einer App-Anbindung auf dem iPad mit Befehlen programmiert und automatisch gesteuert werden können. So sollen Kinder mit Spaß und Freude an das immer wichtiger werdende Thema Programmiersprachen herangeführt werden. Eine brillante Idee, die leider nicht ganz günstig ist.

Weiterlesen

LEGO Boost: Programmierbares Roboticset mit App-Anbindung ab morgen erhältlich

Mit LEGO Boost haben sich die Erfinder aus Dänemark mal wieder etwas Neues einfallen lassen. Wir stellen euch das neue Lernspielzeug für Kinder vor.

Die Einführung in die Programmierung ist in den letzten Jahren zu einem sehr wichtigen Thema geworden. Ich erinnere mich noch an meine Schulzeit, damals war der Informatik-Unterricht erst in der Oberstufe wirklich fordernd, aufgrund meines Lehrers aber alles andere als spannend. Dass man mit Spaß am einfachsten lernt, dürfte sich mittlerweile aber herumgesprochen haben – und genau aus diesem Grund gibt es wohl auch Spielzeug wie LEGO Boost. Nicht umsonst haben sich die Klötzchen-Bauer aus Dänemark das Motto „Wer spielt, lernt!“ für ihr neues programmierbares Roboticset ausgesucht.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de