PDF Squeezer: Kleines Komprimierungs-Tool für macOS jetzt in Version 4.0 Ab sofort im Mac App Store verfügbar

Ab sofort im Mac App Store verfügbar

Das Problem dürfte jedem Mac-Nutzer wohl bekannt vorkommen: Man will oder soll ein PDF-Dokument verschicken, aber die Datei ist viel zu groß. Auch wenn viele Mail-Programme mittlerweile den Versand von größeren Anhängen unterstützen, ist es auch für den Empfänger deutlich angenehmer, eine kleine Datei gesendet zu bekommen – man weiß schließlich nie, wie es um die Internetverbindung des Adressaten bestellt ist. 

Weiterlesen


Mac-Empfehlung PDF Squeezer: Große PDF-Dateien schnell und effizient komprimieren

Das Problem hat wohl jeder schon einmal gehabt: Da soll man ein PDF per Mail weiterschicken, aber die Datei ist viel zu groß. PDF Squeezer weiß Rat.

Die App (Mac App Store-Link) kann zum Preis von 3,59 Euro aus dem deutschen Mac App Store auf eure Rechner geladen werden und nimmt dort nur kleine 7 MB an Speicherplatz in Anspruch. Die in deutscher Sprache gehaltene Applikation bekommt im Mac App Store derzeit volle fünf Sterne bei derzeit 16 Bewertungen für die aktuelle Version 3.4.3. Grund genug also für uns, PDF Squeezer einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Mit der App lassen sich große PDF-Dateien, wie sie häufig durch das Erfassen von Dokumenten mittels eines Scanners oder bei Verwendung von vielen Bilddateien entstehen, deutlich komprimieren. Beispiele sind Bewerbungsunterlagen oder auch ganze Haus- oder Abschlussarbeiten, die viele Anhänge besitzen. Oft kommen so Dateigrößen zwischen 20 und 40 MB zustande, die für einen optimalen E-Mail-Versand nicht mehr geeignet sind. Zudem gibt es an vielen Stellen Höchstgrenzen für die Größe eines PDFs. 

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de