Vierfach-USB-Reiseladegerät bei Arktis: Hilfreiches Zubehör für alle Vielreisenden

Geht es mal wieder ins Ausland oder ins Hotel, zieht man mit dem eigenen iPhone- oder iPad-Ladegerät oft den kürzeren.

Schuld daran sind entweder andere Steckdosen-Normen mit unterschiedlichen Netzspannungen, beispielsweise in Großbritannien oder auch in den USA, sowie das Fehlen von Steckdosen – wie oft in Hotels zu beobachten ist. Auch ich konnte vor kurzem bei einem Hotelbesuch dieses Phänomen beobachten. In solchen Fällen kommt ein Reiseladegerät wie das folgende gerade recht.

Der Apple-Reseller arktis.de hat seit heute eine praktische Lösung für alle iPhone-, iPod Touch- und iPad-Nutzer im Angebot, nämlich ein Reiseladegerät mit ganzen vier USB-Anschlüssen, mit denen die eigenen Geräte an einer Steckdose gleichzeitig geladen werden können.

Mit im Lieferumfang enthalten sind auch vier unterschiedliche Steckeradapter für Steckdosen in Europa, Großbritannien, für die USA und Asien. So sollte man das USB-Ladegerät auf jeden Fall in vielen Urlaubsländern nutzen können. Selbstverständlich lassen sich auch sämtliche andere Smartphones oder Tablets mit dem Gerät verwenden, die über USB geladen werden können. Eine kleine LED im unteren Bereich des Power Adapters zeigt den aktuellen Status des Ladevorgangs an.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de