Reverse Cut: Neuer Video-Editor mit Slow Motion und Reverse-Funktion

Reverse Cut ist eine neue App für das iPhone, die sich auf das Bearbeiten von Videos konzentriert. Wir haben schon einige Clips bearbeitet und möchten euch unsere Erfahrungen schildern.

Heute ist wohl der große Video-Tag. Reverse Cut hatten wir schon heute Morgen installiert und ausprobiert, haben euch dann aber doch zuerst über das Gratis-Angebot von Videoshop aufmerksam gemacht. Dennoch möchten wir euch Reverse Cut vorstellen.

Zählt ihr zu der Gruppe der Hobby-Filmer? Vor allem mit dem neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus können tolle Videos mit 4K-Auflösung entstehen. Wer die Bearbeitung dieser direkt auf dem iPhone starten will, kann zum neuen Video-Editor Reverse Cut (App Store-Link) greifen, der sich mit 99 Cent bezahlen lässt, im Download 24,4 MB groß ist und iOS 9.1 oder neuer voraussetzt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de