2 Euro sparen: Apple verschenkt Video-Editor „Videoshop“

Da sagen wir doch nicht nein. Über die Apple Store App könnt ihr den Video-Editor Videoshop kostenlos beziehen.

videoshop

Apple bietet über die Apple Store App (App Store-Link) den Download der Universal-App Videoshop aktuell kostenlos an. Der sonst 2 Euro teure Download ist gut versteckt, damit ihr die App gratis laden könnt, folgt einfach der kleinen Anleitung am Ende des Artikels.

Videoshop ist ein 110 MB großer Download für iPhone und iPad, der euch bei der Bearbeitung von Videos zur Seite steht. Ihr könnt Musik aus der Bibliothek unter das Video legen, das Video auf die wichtigsten Szenen kürzen, einen Slo-Mo-Effekt anwenden oder auch Untertitel und Effekte hinzufügen.

Weiterhin kann die eigene Stimme aufgenommen und hinterlegt werden, auch lassen sich kleine animierte Effekte verwenden. Über einfache Buttons und Schaltflächen werden alle Funktionen aufgezeigt, die jedoch nur in englischer Sprache beschriftet sind. Die Funktionen und Effekte sind einfach anzuwenden, die Ergebnisse sind ebenfalls klasse.

Update fügt neue Inhalte hinzu

Mit dem letzten Update vor wenigen Tagen haben die Entwickler weitere Funktionen und Optionen hinzugefügt. So gibt es neue Layouts und neue Musik, allerdings musste die Tilt-Shift-Option deaktiviert werden, da sie aktuell mit Fehlern behaftet ist. Natürlich ist eine Vorschau vor dem Export möglich. Der Export der Videos dauert je nach Länge seine Zeit und kann auch auf Instagram, Facebook, YouTube oder per Mail erfolgen.

Auch wenn die Beschreibung im deutschen App Store mit dem Google Translator durchgeführt wurde, bekommt ihr eine gute Applikation geboten, die im Handumdrehen die eigenen Videos bearbeitet, verbessert, zusammenschneidet und für das Teilen in Sozialen Netzen optimiert. Die Bedienung ist einfach, das Layout okay. Der Hobby-Filmer sollte sich den kostenlosen Download nicht entgehen lassen. Beachtet zudem: Videoshop ist nur in englischer Sprache verfügbar.

Videoshop kostenlos installieren: So geht’s

  1. Apple Store App laden oder öffnen
  2. In den Bereich „Stores“ navigieren
  3. Das Bild „Alles kommt an, wie du willst“ zweimal nach links schieben
  4. Videoshop-Icon mit dem Text „Für fantastische Videos“ erscheint
  5. „zum kostenlosen Download“
  6. Den Promocode direkt im App Store einlösen und Videoshop gratis laden

videoshop

Kommentare 28 Antworten

  1. Bei meinem App Store, gibt’s nicht weiter App Stores. Kann das daran liegen, das ich noch kein Update gefahren habe? Ich habe an der Stelle „entdecken“ und die Symbole sind auch anders

  2. Also ich habe jetzt Neuste updates auf iPhone und iPad und einen Store Punkt gibt’s nicht im AppStore. Toll das sovielmal schreiben das sie es gefunden haben und toll finden. Aber gibt’s einen der einem auch mal sagen kann was bei mir nicht stimmt, oder falsch läuft?

    1. Bei mir hat es auch alles prompt geklappt. Hast Du schon iOS 9.x? Oder noch eine ältere Version?

      Ich an deiner Stelle würde mir die aktuelle iOS App vom Store laden und es dann nochmal probieren. Wäre durchaus möglich, dass das hilft.
      Machst du regelmäßig Updates der Apps?

      Viel Erfolg beim Ausprobieren

      1. Hi. Danke dir für deine Antwort. Ja ich habe die aktuellste Version auf beiden Geräten installiert. Was ich nicht verstehe, was du damit meinst , ob ich deinesteils iOS App habe? Habe ich das Neuste iOS, dann ist doch die App dabei, di dass kann man doch nicht extra aktualisieren. Meine anderen Apps Update ich schon, aber das sollte dafür keine Rolle spielen.

        1. Ich habe 🙂 Deine Frage bzgl. des Updates hat bei mir den Groschen fallen lassen. Ich kannte den Apple Store bisher nicht als App. Ich kenn das nur über den iMac. Dachte am iPad oder iPhone geht alles über den App Store. Das ist aber von dem Begriff her echt dämlich gemacht. Klingt ja total ähnlich. Danke nun habe ich es auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de