Rollie: Hier kommen die Fotos direkt von der Filmrolle

Auch die Meernotes-Macher haben eine neue App in den Store eingestellt. Rollie siedelt sich in der Kategorie „Foto und Video“ an.

Die 89 Cent günstige iPhone-Applikation ist 5,9 MB groß und somit schnell installiert. Das Prinzip hinter Rollie ist eigentlich ganz nett, doch einige Schwachstellen gibt es noch.

In Rollie (App Store-Link) kann man ganz einfach Fotos auswählen oder direkt aufnehmen und sie besonders darstellen. Zur Verfügung stehen insgesamt fünf unterschiedliche Filmrollen. Mit einem Klick auf den Plus-Button lassen sich neue Fotos hinzufügen. Zusätzlich kann man ein paar Worte unter das Bild schreiben. Leider werden die Fotos immer im Hochformat angezeigt, auch bei Bildern die im Querformat aufgenommen wurde – so lässt sich nämlich nur ein kleiner Teil des Bildes auswählen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de