Sennheiser Memory Mic: Drahtloses Mikrofon für iOS & Android kostet 199 Euro

Aus dem Hause Sennheiser gibt es ab sofort ein neues Mikrofon. Und zwar das Sennheiser Memory Mic.

Warum sollte man sich einen teuren Camcorder oder eine teure Digitalkamera kaufen, wenn das iPhone ebenfalls tolle Video-Qualität liefert? Mit dem Smartphone kann man im Handumdrehen Videos drehen, allerdings kommt das interne Mikrofon sehr schnell an seine Grenzen. Und genau das Problem möchte das neue Sennheiser Memory Mic lösen.

Weiterlesen

Sennheiser Memory Mic: Hochqualitative Audioaufnahmen drahtlos zu Videos hinzufügen

Wir kennen es alle: Nimmt man mit dem iPhone oder iPad einen Videoclip auf, ist die Bildqualität dank 1080p oder gar 4K hervorragend – aber die begleitende Audioaufnahme lässt zu wünschen übrig. Dies will Sennheiser mit dem Memory Mic ändern.

Im Bereich der Videoqualität von Smartphones hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Für mein letztes Theaterstück habe ich gar mein iPhone verwendet, um einige notwendige Clips aufzunehmen und diese nachträglich zu bearbeiten. Zum Einsatz kam dabei natürlich auch noch ein externes Mikrofon von Shure (Amazon-Link), um die Soundqualität zu verbessern. Das eingebaute Mikrofon des iPhones eignet sich gut, um schnell Sprachnachrichten aufzunehmen oder Videos ohne große Audio-Herausforderungen zu erstellen. Konzert- oder Vorlesungsmitschnitte sind damit allerdings nicht wirklich ein Genuss für die Ohren. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de