Stiftung Warentest nimmt 20 Bluetooth-Lautsprecher unter die Lupe

Letzte Woche waren es Banking-Apps, nun sind Bluetooth-Lautsprecher an der Reihe. Wer hat beim Urteil der Stiftung Warentest die Nase vorn?

In der letzten Woche wurde heiß über die Testergebnisse von Stiftung Warentest diskutiert, als Banking-Apps auf den Prüfstand gestellt wurden und die Ergebnisse selbst bei den Entwicklern der Apps für große Verwunderung sorgen. Nun geht es mit Bluetooth-Lautsprechern weitern, hier hat die Stiftung Warentest gleich 20 Modele auf Herz und Nieren überprüft.

Sechs Modelle haben die Note gut bekommen, ein Lautsprecher wurde nur als ausreichend bewertet, der Rest liegt irgendwo dazwischen. Auch hier müssen wir vorweg unterstreichen: Musikgeschmack ist persönlich und wirkt sich sicherlich auch auf die Wahl des passenden Bluetooth-Lautsprechers aus. Allerdings hat Stiftung Warentest auch einige Dinge getestet, bei denen es nicht auf den Geschmack des Nutzers ankommt.

Weiterlesen


Stiftung Warentest überprüft Banking-Apps auf Sicherheit & Komfort

Wie sicher ist eigentlich Online-Banking mit dem iPhone oder iPad? Die Stiftung Warentest hat zahlreiche Apps getestet.

37 Millionen Deutsche nutzen laut Angaben des Digitalverbands Bitkom einen Online-Banking-Account, immerhin 5 Millionen davon haben sich bereits eine App auf ihr Smartphone geladen. Selbstverständlich gibt es auch in Apples App Store eine große Auswahl an Banking-Apps. Welche ist in Sachen Sicherheit aber die beste App? Und um welche App sollte man lieber einen großen Bogen machen?

Die Stiftung Warentest hat 20 Apps für das iPhone und iPad genauer unter die Lupe genommen und am Ende zwei Favoriten ausmachen können. In Sachen Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit haben OutBank DE (App Store-Link) und die Sparkasse (App Store-Link) die Nase vorn. Auch die Apps VR-Banking (App Store-Link) und ING-DiBa Banking (App Store-Link) wurden als gut befunden.

Weiterlesen

Stiftung Warentest: Apple liefert besten Reparatur-Service

Die Stiftung Warentest hat Smartphone-Reparaturen bei verschiedenen Herstellern unter die Lupe genommen.

Das dürfte wohl schon einigen appgefahren-Lesern passiert sein: Das Handy fällt aus der Hand oder aus der Tasche und knallt auf den Boden. Ein Riss im Display, eine fette Macke im Gehäuse. Spaß macht die Nutzung danach nicht mehr. Aber wo lässt man sein Smartphone am besten reparieren? Die Stiftung Warentest hat den Reparatur-Service bei mehreren Herstellern und unabhängigen Anbietern getestet. Wir fassen die Resultate für euch zusammen.

Fangen wir mit der erfreulichsten Nachricht an: Apple kostet zwar im Durchschnitt mehr als andere Hersteller, erreicht im Test aber als einziger das Qualitätsurteil „gut (2,0)“. Einzig Mängel in den AGB führen zu einer Abwertung, bei der Reparatur und der Kundenorientierung sammelt Apple dagegen ausschließlich Pluspunkte. Vor allem an die durchschnittliche Reparatur-Dauer von nur drei Tagen kommen die anderen Hersteller nicht heran.

Weiterlesen


Stiftung Warentest listet die besten Allnet-Tarife

Bei welchem Anbieter bekomme ich für mein Geld eigentlich die besten Leistungen? Stiftung Warentest hat 30 Tarife unter die Lupe genommen.

Stiftung Warentest hat sich in der Oktober-Ausgabe 30 Allnet-Tarife herausgesucht und diese miteinander verglichen und dessen Optionen und Erweiterungen vorgestellt. Hierbei handelt es sich eher um einen Vergleich als um einen Test. Dennoch möchten wir die Ergebnisse kurz aufgreifen.

DeutschlandSim ist der günstigste Anbieter

Die Redaktion hat sich dabei um Allnet-Tarife mit einer Internetflatrate gekümmert. Es wurden Tarife mit 500 MB sowie mit 1000 MB Inklusivvolumen begutachtet, die zudem eine Flatrate für Telefonate ins Fest- und Mobilfunketz, sowie eine SMS-Flat bieten. „Aus rund 4 000 Tarifen haben wir die günstigsten Allnet-Flatrates ermittelt, bei denen SMS und mindestens 500 [oder 1000] Megabyte Datenvolumen inklusive sind.“, heißt es im Bericht der Stiftung Warentest.

Weiterlesen

Browser-Vergleich: Safari landet auf dem letzten Platz

Welcher Browser ist eigentlich der Beste? In einem Test der Stiftung Warentest ist Googles Chrome auf Platz 1 gelandet.

Die Stiftung Warentest hat einen weiteren Test veröffentlicht: Diesmal hat sich die Redaktion 11 verschiedene Browser geschnappt und sie auf Handhabung, Funktionen und Sicherheitsfunktionen getestet. Das Ergebnis für Apples Safari fällt dabei eher durchwachsen aus. Aber auch wenn der letzte Platz nichts Gutes erahnen lässt, ist der Abstand mit 2,2 zu 1,8 auf den ersten Platz nicht gerade groß.

Weiterlesen

Stiftung Warentest bestätigt: Apple iPad 4 & iPad mini die besten Tablets

Die Stiftung Warentest bestätigt: Apples iPads sind die besten Tablets auf dem Markt.

In der aktuellen Ausgabe der „Stiftung Warentest“ wurden insgesamt 31 Tablets unter die Lupe genommen. Unterschieden wurde natürlich in der Bildschirmdiagonale. So ist das iPad 4 WiFi mit Cellular auf dem ersten Platz gelandet unter den Tablets zwischen 9,7 und 10,1 Zoll, das iPad mini belegt in der Kategorie 6,9 bis 7,9 Zoll ebenfalls den ersten Rang.

Weiterlesen


Stiftung Warentest nimmt acht Wetter-Apps unter die Lupe

Immer wieder empfehlen wir euch verschiedene Wetter-Apps. Jetzt hat die Stiftung Warentest acht Apps unter die Lupe genommen.

Viele Menschen vertrauen auf die Meinung der Tester von Stiftung Warentest. Jetzt wurden insgesamt acht Wetter-Apps auf den Prüfstand gestellt: WeatherPro, Wetter.info, Wetter.com, Wetter.de, WetterOnlineApp, AccuWeather, Wetter und Weather Channel.

Von Januar bis März haben die Tester die verschiedenen Apps ausgiebig begutachtet und bestätigen auch unser Urteil: Auf dem ersten Platz reiht sich WeatherPro ein. Hier gibt es nicht nur die zuverlässigste Wettervorhersage, auch die Handhabung und der Funktionsumfang sind enorm – einziger Kritikpunkt: Der Datenschutz.

Weiterlesen

Stiftung appTest: Die Nebenbei-Diät von Stiftung Warentest

Den richtigen Zeitpunkt, eine Diät anzufangen, gibt es eigentlich immer.

Sei es die Bikinifigur für den Sommer, die Hochzeit der besten Freundin und das zu mopsig sitzende Abendkleid, oder einfach der Wohlfühlfaktor, der gleichermaßen mit der steigenden Anzahl Speckröllchen immer weiter abnimmt. Die im Mai erschienene Universal-App „Die Nebenbei-Diät – Schlank werden für Zwischendurch“ vom Stiftung Warentest-Verlag versucht, auf informativem Weg mit Ernährungsirrtümern aufzuräumen und wertvolle Tipps beim täglichen Kampf gegen die bösen Kalorien zu geben. Die 25,7 MB große App (App Store-Link) kann anlässlich der Frankfurter Buchmesse noch bis Ende der Woche für schlanke 79 Cent geladen werden, sonst werden dafür 5,99 Euro fällig. Wir haben die App einem ausführlicheren Test unterzogen.

Weiterlesen

iPhone 5: Lob von Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat das iPhone 5 genauer unter die Lupe genommen – und hat ein positives Urteil gefällt.

Ich erinnere mich noch an die Wochen nach dem Verkaufsstart des iPhone 4, als plötzlich das Antenna-Gate losgetreten wurde. Auch wenn ich bis heute keine Auswirkungen von diesem Problem gespürt habe, außer wenn ich es wirklich darauf angelegt habe, war es für „unabhängige“ Medien natürlich ein gefundenes Fressen. Beim iPhone 5 sieht das, trotz der vielen Berichte über Maps und Kratzer, schon ganz anders aus.

Selbst Stiftung Warentest, oft für seine kritische Sichtweise bekannt, zeigt sich begeistert. In ihrem aktuellen Testbericht, den ihr auf Test.de nachlesen könnt, schreibt man: „Das iPhone 5 ist eines der besten Smartphones, das die Tester der Stiftung Warentest bisher geprüft haben.“

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de