tellows pro schützt vor Telefonbelästigungen

Der bekannte Web-Dienst ist ab sofort auch als iOS-Applikation fürs iPhone verfügbar.

Die 79 Cent günstige App tellows pro (App Store-Link) warnt vor gefährlichen Nummern,Vertretern oder Abo-Betrüger. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk, in dem Nutzer selbst eintragen können, welche Nummer zu welchem Anbieter gehört und ob man eine seriöse oder unseriöse Firma am anderen Ende der Leitung hat.

Dazu wird nach der Installation ein neue Gruppe mit Kontakten im Telefonbuch angelegt, die aufsteigend mit Nummern versehen sind, die die Gefahrenstufe anzeigen. Dabei steht die 1 für seriös und die 9 für unseriös. Wird man nun von einer solchen Telefonnummer angerufen, sieht man nicht die 0800er oder 01805-Nummer, sondern einen Eintrag wie „tellows Score 7“ (siehe Bild) und man weiß sofort, worum es sich dabei handelt und das man seine Zeit für sinnvole Dinge verwenden kann.

Derzeit kennt tellows pro über 11.000 unsöriöse Telefonnummern, die von derzeit über 1 Millionen Nutzern bewertet werden können. In der App selbst kann man nach Rufnummern suchen und diese ebenfalls bewerten und kommentieren, um so andere Personen davor zu schützen.

Das Prinzip hinter tellows pro ist wirklich einfach und gut, allerdings hat die Applikation mein Telefonbuch zum Absturz gebracht – es waren keine Einträge mehr vorhanden, da man nur einen weißen Screen sah. Nach einem Neustart hat sich das Problem allerdings gelegt – hier sollten die Entwickler noch einmal Hand anlegen, denn auch in den Bewertungen spricht ein weiterer Nutzer von diesem Problem – aber keine Angst: Eure Kontakte werden nicht gelöscht. Zum Schluss sei noch erwähnt, dass der Preis nach einigen Tagen auf 2,39 Euro angehoben wird.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de