Tiltagon im Test: Spaßiger Geschicklichkeits-Plattformer für iPhone & iPad

Zum Nulltarif gibt es mit Tiltagon ein neues Spiel, in dem ihr Gebrauch der Neigungssensoren von iPhone und iPad machen müsst.

Aus dem Hause Noodlecake Studios, die auch schon für die Apps Mmm Fingers, Flappy Golf, Bitcoin Billionaire und Co. verantwortlich sind, gibt es mit Tiltagon (App Store-Link) ein neues Geschicklichkeitsspiel für iPhone und iPad. Der Download ist 55,8 MB groß, kostenlos und integriert abschaltbare In-App-Werbung.

Tiltagon ist dabei mehr als einfach, dafür ist das Gameplay das genaue Gegenteil. Über die Neigungssensoren von iPhone und iPad gilt es eine Kugel über Plattformen zu navigieren ohne in den Abgrund zu stürzen. Zusätzlich gilt es auf jeder Plattform ein Quadrat einzusammeln.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de