Kinder-App „Toca Life City“ jetzt kostenlos erhältlich

Gerne verweisen wir heute auf Toca Life City, das noch für kurze Zeit gratis ist.

Aus dem Hause Toca Boca kennen wir schon viele Kinder-Apps. „Toca Life City“ (App Store-Link), das sonst mit 3,99 Euro bezahlt werden muss, hat erst gestern per Update neue Inhalte erhalten. So gibt es ein neues Postamt, es lassen sich Pflanzen auf dem Balkon züchten und neue Melodien wurden hinzugefügt. Der Download ist 252 MB groß und könnte sogar die Gratis-App der Woche werden.

Weiterlesen

„Toca Life City“ lässt Kinder im Loft & Einkaufscenter auf Entdeckungstour gehen

Auch heute haben wir eine Empfehlung an die etwas jüngere Zielgruppe.

Toca Boca hat mit „Toca Life City“ (App Store-Link) eine neue Kinder-App in den Store gestellt, die als Wimmelbild fungiert. Doch es gibt nicht nur ein einfaches Standbild, sondern sehr viele Aktionen, die die Kleinen anstoßen können. Der Download ist 2,99 Euro teuer und für iPhone und iPad gleichermaßen optimiert.

Toca Life City spielt in einer großen Metropole und bietet fast unbegrenzten Spielspaß. An insgesamt vier Orten, Loftappartment, Einkaufscenter, Friseur und Essensstände, können die Kinder fast jeden Gegenstand bewegen. So könnt ihr im Loft beispielsweise eure 28 Charaktere einkleiden, im Supermarkt die Klopapierrollen ins Kühlregal legen oder insgesamt 47 Frisuren zum Ausprobieren anwenden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de