Visual Math 4D: Grafischer Taschenrechner ab sofort in deutscher Sprache verfügbar

Neues Update ist da

Dieses Update könnte einige von euch interessieren. Im Oktober letzten Jahres war Visual Math 4D (App Store-Link) nämlich für kurze Zeit kostenlos erhältlich und viele von euch werden sicherlich zugeschlagen haben. Das neuste Update auf Version 5.3 wird kostenfrei zur Verfügung gestellt und liefert untere anderem eine deutsche Lokalisierung.

Doch es gibt noch viel mehr: Neben Anpassungen für die neusten Geräte gibt es nun Support für Modulo, Fakultät (!), nPr, nCr, lcm, gcd und Zufallsfunktion (rand). Ebenso können Funktionen jetzt via Copy&Paste genutzt werden, es gibt eine optimierte Darstellung von Exponenten und ihrer Basis sowie eine interaktive Darstellung von Schnittpunkten und Koordinaten.

Mit Visual Math 4D könnt ihr mathematische Gleichungen visualisieren und lösen. Der Funktionsumfang ist wirklich groß, allerdings solltet ihr euch vorab mit der erweiterten Tastatur auseinandersetzen, um alle Funktionsarten ausfindig machen zu können.

Visual Math 4D kostet aktuell 2,29 Euro

So könnt ihr zum Beispiel kartesische, sphärische oder parametrische Funktionen plotten, ebenso werden Komplexe Zahlen, Vektorfelder und implizite Funktionen unterstützt. Das Lösen von Gleichungen zählt zu den weiteren Funktionen. Außerdem gibt es Support für:

  • Komplexe Zahlen
  • Ableitungen und Integrale
  • Vektoren & Matrizen
  • Trigonometrische & hyperbolische Funktionen
  • Logarithmische Funktionen
  • Stückweise definierte Funktionen
  • Statistikfunktionen
  • Werte- und Wahrheitstabellen
  • Konstanten inklusive ihrer Einheit
  • Animation von Variablen
  • Teilen von Inhalten mit anderen Anwendungen
  • Unterstützung für Gesten
Visual Math 4D
Visual Math 4D
Entwickler: Ronny Weidemann
Preis: 2,29 €+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de