Vodafone schenkt Kunden bis zu 1 GB Datenvolumen

Ihr seid Mobilfunkkunde bei Vodafone? Dann gibt es abermals Grund zu Freude.

Vodafone LTE

Vodafone schenkt seinen Kunden rund 250.000 GB Datenvolumen. Wer zuvor 1,5 GB im Monat zur Verfügung hatte, bekommt monatlich 500 MB mehr – und das zum unveränderten Preis. Kunden mit einem monatlichen Datenvolumen von 3 GB erhalten sogar 1 GB Datenvolumen mehr. Das kostenlose Geschenk richtet sich an alle Privatkunden – noch in diesem Monat wird das Datenvolumen verfügbar gemacht. Selbstständige, Freiberufler und kleine Unternehmen in Privatkundentarifen erhalten das Gratisvolumen ab Anfang August. Über die MeinVodafone-App oder per SMS werden alle Bestandskunden informiert.


Das zusätzliche Datenvolumen müsst ihr euch allerdings „erarbeiten“. Bisher hat Vodafone allen Kunden 100 MB Datenvolumen geschenkt, wenn sie die MeinVodafone-App (App Store-Link) installiert und pro Monat einmal geöffnet haben. Ähnlich funktioniert es auch mit dem neuen Geschenk: Über eine Mitteilung der App gelangt ihr direkt zum Daten-Geschenk. Die Mitteilung ist aktuell noch nicht verfügbar, aber soll, wie erwähnt, noch diesen Monat aktiviert werden. Insofern ihr die Applikation noch nicht installiert habt, könnt ihr sie kostenfrei aus dem App Store laden.

‎MeinVodafone
‎MeinVodafone
Entwickler: Vodafone GmbH
Preis: Kostenlos

Aktuell bin ich bei Vodafone unter Vertrag und habe eine Allnet-Flat mit 3 GB LTE. Den Vertrag habe ich damals bei Sparhandy abgeschlossen, durch eine hohe Auszahlung wurde so eine günstige effektive Rate erzielt. Mit dem Vodafone-Netz bin ich zufrieden, wobei an einigen Stellen LTE fehlt. Den Vertrag werde ich im Mai 2017 nicht automatisch verlängern, ich werde natürlich wieder Ausschau nach einem guten Angebot machen – ob es dann Vodafone, Telekom oder o2 wird, ist noch nicht ganz klar.

Bei welchem Anbieter seid ihr unter Vertrag? Seid ihr mit euren Verträgen zufrieden? Oder setzt ihr auf Prepaid?

Anzeige

Kommentare 34 Antworten

    1. Soviel ich weiß haben alle bei appgefahren Handy und Vertrag getrennt da man ja jedes Jahr das neue iPhone kauft um über Features berichten zu können.

  1. Habe bei Vodafone einen Red Tarif mit regulär 3 GB. Als Dankeschön für mein langjähriges Vertrauen bekam ich vor zwei Monaten 1 GB dauerhaft und ohne Zusatzkosten. Vor zwei Tagen bekam ich ein weiteres GB für die Teilnahme einer Kundenbefragung. Bin demnach bei 5 GB und sehr zufrieden mit Vodafone.
    Habe fast überall LTE und Deezer im Vertrag inklusive. Kann nicht klagen, eher empfehlen 😉

    1. Das ist echt nicht schlecht ! Wie bist du an die kundenbefragung ran gekommen? Will die auch machen und auf 1gb mehr hoffen ? (hab seit 3 Wochen den RED Young mit 3gb für 30€ pro Monat)

      1. Ich glaube, dass ich einfach Glück hatte. Ich hatte mich am Mac unter „MeinVodafone“ angemeldet und es ploppte ein Fenster auf mit der Bitte um Teilnahme. Anschließend wurde ich angeschrieben per Email – es wurde sich für meine Zeit bedankt und ich bekam den einen GB zusätzlich und dauerhaft. 😉

  2. Ich zahle 11,99 Euro bei WinSim für einen 3 GB LTE all Net-Flat+SMS-Flat Tarif im o2 Netz und bin super zufrieden. Monatlich kündigen kann ich auch noch.

  3. Seit letzten Monat Vodafone Red 3GB, +1GB, also 4GB. Plus Allnet Karte für die Partnerin. Das Volumen teilen wir uns. Aber ich muss sagen, dass es alle zwei Jahre das gleiche Dilemma ist wenn die Tarifoptimierung ansteht. Als langjähriger Kunde (seit Januar 1996, 20 Jahre!!!) hat man da echt die Arschkarte. Sämtliche Vergünstigungen und hier Bonus und da Bonus gibt’s nicht, mit hängen und würgen etwas günstiger. Aber das war’s dann schon. In zwei Jahren werden wir uns ernsthaft nach anderen Anbietern umsehen. Bis jetzt habe ich immer die Umstellung wegen der Rufnummernmitnahme gescheut. Bei meinem Glück geht dabei alles schief. Aber andere können es genauso gut, und sogar günstiger. Wie das dann in der Praxis aussieht wird man sehen.

    1. Sehe ich ähnlich. Man wird quasi zum Wechsel getrieben. War mit Vodafone auch zufrieden, die Verlängerungskonditionen aber so schlecht, daß ich gezwungen war zu T-Mobile zu wechseln. Rufnummernportierung soll übermorgen stattfinden, heißt Daumendrücken….

    2. Ist bei mir mit o2 das gleiche. Bin seit zig Jahren bei denen, aber die Vergünstigungen und Specials bekommen immer nur Neukunden und Studenten. Jetzt reichts. Werde im Oktober zu WinSim wechseln, monatlich kündbar. Erheblich besserer Tarif für Hälfte der Kosten. Meine Frau ist seit 1/2 Jahr dort, keine Beanstandungen…

    3. WinSim ist zu einer guten Alternative gereift. Benutzen wir als Zweitkarte. Hauptsächlich ging es uns um das Volumen von 1GB. Aber mittlerweile haben die auch richtig gute Haupttarife.

    4. Also ich bin auch Bestandskunde und kann nur gutes berichten. Habe vor 2 Jahren als Dankeschön für meine Treue einen dauerhaften Rabatt von 50% auf meinen Tarif bekommen. Dieser bleibt auch bei Tarifwechsel bestehen. Wobei ich mit meinem Black Tarif mehr als zufrieden bin da ich mein Handy beruflich nutze. Black=30GB +all net Flat und alle 12 Monate neues Handy für 1,-€ egal welches inkl. Handy Versicherung.

  4. Was Bestandskundenpflege angeht ist Vodafone echt der letzte Dreck. Die Volumenerhöhung erhalten laut Hotline nur Kunden die bisher kein zusätzliches Datenvolumen erhalten haben. Also Aktionstarife sind raus. Wahrscheinlich würde andernfalls das Netz eh zusammenbrechen.

  5. Simply…im O2 Netz.
    5 Gb LTE, SMS und Allnetflat.
    Eu Roaming Allnetflat mit 1 Gb.
    Zwei Multicards inclusive.
    20€ und monatlich kündbar….

    Bin auch super zufrieden

  6. Bin bei Klarmobil im Telekomnetz. Hatte einen allnet- Vertrag mit 1 GB abgeschlossen. Vor eine Monat bekam ich die Mitteilung, dass mein Vertrag kostenlos auf 2 GB aufgestockt wird. Für das Ganze bezahle ich 12,99 €, allerdings ohne LTE. Bei dem Preis stört es mich nicht!

  7. Von Netzclub zum Vodafone Callya Smartphone Special gewechselt. Endlich LTE, sehr gute Netzabdeckung….
    Bin sehr zufrieden. Und bei 9,99€ kann man nicht meckern

  8. Nach über 12 Jahren zum Glück von Vodafone weg… Seit dem MagentaMobil M mit mittlerweile 6GB. Im Moment ist das Telekom Netz für mich einfach unschlagbar. Da bezahle ich gerne auch etwas mehr ??

  9. Hab o2 Blue All-in XL mit 10 bzw. 15GB Datenvolumen & zahl‘ momentan nur 24,99€ monatlich. Aber auch nur durch die Rabatte & pipapo. Bin eigentlich zufrieden 🙂

  10. Moin. Wenn ich manche Kommentare lese, schüttelt ich nur mit dem Kopf. Ihr könnt doch keinen Online- & Hotlineanbieter mit einem Hauptanbieter wie Vodafone oder Telekom vergleichen. Klar sind die teurer, das D-Netz kommt von denen und Shop’s haben die auch vor Ort. Das ein E-Netz günstiger ist sollten auch viele wissen. Lte Fullspeed mit 225Mbit/s ist auch ein Argument. Klar, das kommt auf den Standort an, ist aber zu 90% ausgebaut. Glückwunsch dem, der keine Probleme bei einem reinen Onlineanbieter hat. Es muss halt jeder selber wissen, was ihm sein Anbieter wert ist und welche Bedingungen er an ihn hat. Ich persönlich hatte erst online, Base, Telekom und nun Vodafone. Auf letzterem bin ich hängen geblieben mit nem Red8GB für 35€.
    Schönen Tag euch allen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de