Von und für Juristen: „F.A.Z. Einspruch“ kümmert sich um rechtlich relevante Themen

Die Applikation „F.A.Z. Einspruch“ ist schon seit rund einem Monat im App Store vertreten. Das erwartet euch.

F.A.Z. Einspruch

Ihr studiert Jura, seid vielleicht sogar in der Branche tätig oder interessiert euch für rechtlich relevante Themen? Dann kennt ihr ja vielleicht „F.A.Z. Einspruch“ (App Store-Link), ein Angebot der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Aktuell ist die passende Applikation eine von Apples Lieblingsapps. Auch wir möchten euch das digitale Angebot gerne vorstellen.

Zur neuen App heißt es:

„Frankfurter Allgemeine Einspruch ist das tägliche Digital-Angebot speziell für Juristen mit ausgewählten und exklusiven Beiträgen zu rechtlich relevanten Themen. Seit Jahrzehnten geschätzt für ihren Sachverstand zu juristischen Themen, baut die F.A.Z. mit diesem neuen Produkt ihre bestehende Kompetenz aus. An der Schnittstelle von Fachjournal und Nachrichtenmedium vereint F.A.Z. Einspruch Fachexpertise und Allgemeinwissen und ist damit ideal für Juristinnen und Juristen, die über den Tellerrand ihrer Rechtsdisziplin hinausblicken wollen. Das Angebot kombiniert Aktualität und Hintergrundwissen mit einem Paket von täglichen und wöchentlichen Ausgaben.“

In „F.A.Z. Einspruch“ gibt es von Montag bis Samstag täglich eine neue Ausgabe, aufbereitet mit Berichten, Analysen und Kommentaren. Das wöchentliche Magazin erscheint jeden Mittwoch und enthält exklusive Beiträge, Meinungen und Hintergrundartikel. Abgerundet wird das Angebot mit einem Newsletter, der das Tagesgeschehen kurz zusammen fasst.

Die Aufmachung der Applikation ist gelungen. Die Artikel sind für die Darstellung auf iPhone und iPad optimiert, die Ladezeiten schnell und außerdem lassen sich die Ausgaben offline verfügbar machen. Die Beiträge enthalten zudem Videos oder Bilderstreiten. Besonders wichtige Artikel lassen sich auf dem Merkzettel speichern, natürlich können interessante News auch per Mail oder Social Media geteilt werden.

F.A.Z. Einspruch ipad

Das Angebot „F.A.Z. Einspruch“ ist jedoch nur mit einem kostenpflichtigen Abo abrufbar. Eine einzelne Ausgabe kostet in der App 99 Cent, das Wochenabonnement 4,99 Euro und das Monatsabo 21,99 Euro. Auf der Webseite lässt sich das Monatsabo für 19,90 Euro bestellen, F.A.Z. Abonnenten zahlen pro Monat sogar nur 9,90 Euro. Und falls ihr Student seid, kostet euch das Abo im Monat nur 4,90 Euro.

Wenn ihr euch für Jura und allgemein rechtliche Themen interessiert, könnt ihr euch F.A.Z. Einspruch kostenlos ansehen. Nach dem App-Download könnt ihr eine Demo-Ausgabe herunterladen und euch ein eigenes Bild verschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de