WhatsApp Messenger: Sprachnachrichten jetzt in Benachrichtigungen abhören

Und schnelle Bearbeitung von Fotos

Der WhatsApp Messenger (App Store-Link) hat ein Update erhalten und liegt jetzt in Version 2.19.100 zum Download bereit. Ab sofort könnt ihr Medien in Chats schneller bearbeiten und zurücksenden. Dazu öffnet ihr einfach ein Bild oder Video und könnt dort über das Zeichnen-Symbol (geschlängelt Linie) direkt mit der Bearbeitung beginnen. Hier könnt ihr dann Freihandzeichnungen tätigen, Text hinzufügen, das Bild drehen und beschneiden oder Sticker anwenden.

Freunde von Sprachnachrichten können sich freuen: Ab sofort können diese auch in den Benachrichtigungen abgespielt werden. Wenn ihr etwas länger auf die Mitteilung drückt, könnt ihr „abspielen“ wählen und könnt euch die Sprachnachricht anhören, ohne die App öffnen zu müssen.

Des Weiteren gibt es nun neue Schriftstile. Hier kann man im Bearbeitungsscreen auf das T-Symbol klicken und so die Schriftart ändern. Hier gibt es aktuell aber nur fünf Layouts. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit einen Memoji als Aufkleber von der Emoji-Tastatur in iOS 13 zu senden.

Der WhatsApp Messenger ist 155,8 MB groß, mit 4,6 Sternen bewertet und für das iPhone optimiert.

‎WhatsApp Messenger
‎WhatsApp Messenger
Entwickler: WhatsApp Inc.
Preis: Kostenlos

Kommentare 22 Antworten

  1. „Freunde von Sprachnachrichten“ ich hasse Sprachnachrichten! Wenn meine Frau mir welche schickt, bekommt sie ne Textnachricht zurück. Und das aller nervigste ist, wenn sie eine verschickt, muss sie sich ihre eigene Nachricht, die sie gerade vor 1 Sekunde verschickt hat, noch mal anhören…

    1. Hast du nicht den Mut dazu ? ☺️Und hassen ist ja wohl ein großes Wort ☝️Im Übrigen wenn jemand via OTA die Beta zwei nicht … installiert bekommt , einfach die IPSW von Beta 1 via iTunes aktualisieren und danach wenn das iPad neu gestartet ist via OTA die Beta 2 installieren. Ich hatte gestern das Problem auf dem iPad Pro 12,9 Gen3 das die Installation von Beta 2 via OTA nicht zu Ende installiert wurde und beim Apfel und einem vollständigen Ladebalken hängen blieb.

      1. Wenn ich die Zeit hätte und im Auto wäre, würde ich es testen 😒🤦‍♂️.
        Hätte sein können dass in der Zwischenzeit jemand das bereits getestet hat.
        Scheint als hättest du Zeit? 😄☺️😜

  2. Eine Bitte an die Redaktion: ich würde mir für die App einen Filter wünschen, mit dem ich die massenhaften Angebote für Spiele etc. ausblenden kann. Sorry, ich brauch das nicht, möchte meine Zeit sinnvoller nutzen.

  3. Leider funktioniert die externe Apple Tastatur auch nach dem Update immer noch nicht richtig. Gross/Kleinschreibung sowie Sonderzeichen sind fehlerhaft. In allen anderen Apps funktioniert die Tastatur ganz normal. Ziemlich ärgerlich, weil ich Zuhause sehr viele Chats über die Tastatur bestreite…

    Immer noch kein Darkmode — auch ziemlich schwach, finde ich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de