iOS 13.2 Beta 2: Alle Neuerungen vorgestellt

Bisher nur für Entwickler verfügbar

28 Kommentare zu iOS 13.2 Beta 2: Alle Neuerungen vorgestellt

Ich habe gerade drei Mal versucht die neue Beta-Version auf meinem iPad zu installieren, allerdings wird mir bei der Überprüfung stets angezeigt, dass eine Internetverbindung nicht gegeben sei. Habe jetzt aufgegeben, die Infos und Bildschirmfotos stammen nun von MacRumors.

Apps verschieben: Aus „Rearrange Apps“ wurde nun „Edit Home Screen“.


Apps löschen: Öffnet man das Kontext-Menü mit 3D Touch oder Haptic Touch, kann man Apps jetzt auch direkt löschen.

Neue Emojis: Mit iOS 13.2 Beta 2 gibt es über 200 neue Emojis. Zudem kann man nun für jede einzelne Person den Hauttyp bestimmen.

Siri: Nachdem die neue Version installiert wurde, informiert ein neuer Infoscreen darüber, dass man nun einstellen kann, dass Siri-Daten nicht mehr mit Apple geteilt werden. Zudem kann man jetzt die Historie der Siri und Diktat-Daten komplett löschen.

AirPods: Eine neue Animation soll zeigen, wie man bei den neuen AirPods die Geräuschunterdrückung aktivieren und deaktivieren kann. Die neusten Gerüchte zu den AirPods findet ihr hier

Videoaufnahme: Wow, Apple erhört uns! Wenn man ein Video mit dem iPhone 11 oder 11 Pro aufnehmen möchte, kann man die Auflösung jetzt direkt in der Kamera-App einstellen. Mit einem einfachen Klick auf die Angaben unten rechts kann man die Auflösung und FPS ändern.

Anzeige

Kommentare 28 Antworten

  1. mich interessieren keine Neuerungen, die sollen erstmal ihre Fehler bereinigen.
    iOS 13.x ist, für mich, mal wieder so ein richtiges negativ Release

    1. Ja finde ich auch. Immer wenn ich meine Mail App starte dann bin ich in irgendeiner Mail drin obwohl ich vorher in der Übersicht war. Das sind doch eigentlich Fehler die sofort auffallen müssten. Ich versteh nicht was dieser Rotzverein von  für Mitarbeiter beschäftigt

    1. Hast Du in den Tönen das abgestellt? So kann man nur die Lautstärke einstellen, die Töne des Telefons aber bleiben gleich, wie Du es dort eingestellt hast. Auch mal schauen ob der Handyhalter nicht an die Lautstärketaste gelangt

      1. Ich habe die Töne auf sehr leise. Wenn ich mich mit meinem Fahrzeug Koppel sehe ich am Bildschirm plötzlich dass die Lautstärke auf MAX gesetzt wurde ohne dass ich was mache und das iPhone noch in der Hand halte – da kommt man nicht auf die knöpfe und wenn man im Sperrbildschirm ist kann man die Lautstärkeknöpfe eh nicht bedienen.

        Ich hab gelesen, dass es ein Bluetoothproblem ist dass nur im Auto vorkommt bzw. gibt es einige Bluetoothprobleme, allerdings habe ich nur den.

        1. Ich hab auch Bluetooth Probleme. Allerdings nur wenn die Navigation gestartet ist und ich gleichzeitig Musik höre. Dann kommt bei den Ansagen nämlich …nix..nix… dann spielt die Musik wieder weiter. Das ist aber alles. Alles andere funktioniert (zum Glück?). Wenn Du die Funktion „mit Tasten ausgestellt“ hast, liegt es tatsächlich an iOS13.1.2. Hoffen wir das mit dem nächsten Update das wieder gefixt wird. Bis dahin heißt es leider damit leben.

          1. Also die Lautstärke für Klingelton stelle ich schon an den Knöpfen ein. Aber ich habe es auch schon probiert mit der Option „mit Tasten ändern“ auf aus.
            Hilft leider nichts… hoffe auch, dass das Problem mit dem Update behoben wird.

    1. Das stimmt. Könnte man auch einfach bei älteren Geräten ermöglichen.
      Und warum gibt es bei den iPhones eigentlich immer noch keine 16:9 Fotos??? Mir völlig unverständlich…

          1. Sorry aber ich seh kein Dreieck unter der Notch, weder bei Kamera noch bei Fotos. Und das was du meinst ist das nachträgliche Zuschneiden eines Fotos auf 16:9, oder? Aber aufnehmen in 16:9 kann man meines Wissens nicht.

          2. Natürlich geht das. Mache die Kamera App auf. Oben in der Mitte ist ein kleines Dreieck. Da tippst Du drauf. Daraufhin erscheint unten ein Auswahlmenü. 4:3 zB. Drück da drauf dann kommt 16:9

          3. Ab welcher Version/iPhone soll das gehen? Ich habe iOS 13.1.2 und iPhone XR. Und da sehe ich definitiv kein Dreieck unter der Notch.

  2. Bei mir funktioniert 3D-Touch auf der Tastatur um den Cursor dann verschieben zu können.
    Haptic-Touch funktioniert nur auf der Leertaste.
    Drücke ich fest auf einen einzelnen Buchstaben geht es allerdings auch!
    Bitte überprüfen!

  3. Was jammert ihr hier alle rum? Appgefahren hat euch wochenlang die geilen Features von OS13 vorgesungen. Wieder und wieder. Haben die was von Fehler oder Macken erzählt? Nein. Also bitte. Niemand will hören, dass mein iWatch4 nur noch nach mehrfachen Klicks auf das Rad oder Tippen auf dem Screen irgendwann mal aufwacht. Oder von den BT-Problemen und erst recht nicht von den Apps, die plötzlich nicht mehr laufen. Ihrhabt doch alle keine Ahnung.

    1. Ich hab genau die gleichen Probleme bei meiner 4er … hab mich so auf WatchOS 6 gefreut, da es ja keine öffentliche Beta dazu gibt.
      Aber meine Reagiert auch teilweise erst beim 5-6 mal tippen aufs Display oder auf die Krone, und das nicht gerade selten.

    1. Da Apple quasi per Definition keine Fehler macht, wird das auch nicht so stark kommuniziert. Daher fokussiert man sich lieber auf Emojies, denn die lachen ja meist und vermitteln Glücksgefühle. Finde es auch seltsam. Natürlich wird Apple im Hintergrund Fehler beseitigen. Mich wundert es nur, dass so klare und offensichtliche Fehler, die auch gemeldet werden so lange Bestand haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de