Öffentlich Beta-Versionen sind da: iOS 13, macOS Catalina & Co Ab sofort für jeden zugänglich

Ab sofort für jeden zugänglich

Es ist noch gar nicht so lange her, seit Apple die neuen Betriebssysteme für iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und Mac vorgestellt hat. Bereits am Abend der WWDC-Keynote gab es die ersten Testversionen für registrierte Entwickler, ab sofort können auch freiwillige Tester ihr Glück versuchen. Apple stellt Beta-Versionen von iOS 13, iPadOS, macOS Catalina und tvOS 13 zum Download bereit.

Weiterlesen

Jetzt auf Deutsch: Die Vorschau-Seiten für iOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina & Co sind online Klickt euch rein

Klickt euch rein

Bis zum Start der neuen Betriebsysteme dauert es noch ein wenig. Im Herbst wird Apple iOS 13, iPadOS 13, macOS Catalina sowie watchOS 6 für alle zum Download freigeben. Aktuell können nur registrierte Entwickler die neuen System installieren und testen. Noch im Sommer wird dann der öffentliche Beta-Test folgen.

Weiterlesen

iOS 13 und Apple TV: Wireless Audio Sync sorgt für weniger Latenz Auch Bild-in-Bild-Funktion gesichtet

Auch Bild-in-Bild-Funktion gesichtet

Am Montagabend hat Apple nicht nur eine neue Beta-Version für iOS 13 veröffentlicht, sondern auch für den Apple TV. In der zweiten Beta von tvOS 13 gibt es einige spannende Neuerungen, unter anderem eine praktische Bild-in-Bild-Funktion. In Verbindung mit iOS 13 versorgt Apple den Apple TV sogar mit einer weiteren spannenden Neuerung: Wireless Audio Sync.

Das dürfte vor allem für diejenigen Nutzer eine spannende Neuerung sein, die mit Latenzproblemen ihrer drahtlosen Lautsprecher zu kämpfen haben. Wer eine Verzögerung zwischen Tonausgabe und Bild feststellt, kann mit dem neuen Wireless Audio Sync ganz einfach Abhilfe schaffen. Mit ein paar Screenshots versorgt uns ein Entwickler auf seinem Twitter-Account:

Wie der Wireless Audio Sync funktioniert, das ist schnell erklärt. Der Apple TV generiert einen Ton, der vom iPhone oder iPad mit dem neuesten Betriebssystem erkannt wird. Nun kann Apple berechnen, wie viel Zeit zwischen der Generierung und Erkennung des Tons liegt und die Bildwiedergabe so perfekt an das Audiosignal anpassen.

Weiterlesen

iOS 13: Warnung bei aktiven Abos & Apps schneller löschen Kleine Detail-Verbesserungen

Kleine Detail-Verbesserungen

Die größten Neuerungen von iOS 13 haben wir euch ja längst vorgestellt, ich freue mich unter anderem sehr auf das neue CarPlay. Apple hat beim neuen Betriebssystem für das iPhone und auch bei iPadOS 13 für das iPad an zahlreiche kleine Details gedacht. Zwei davon möchten wir euch heute in diesem Artikel vorstellen, beide drehe sich um den App Store.

Weiterlesen

Apple veröffentlicht zweite Beta für iOS 13 & iPadOS 13 Bisher nur für registrierte Entwickler

Bisher nur für registrierte Entwickler

Was war das für ein Montag: Frau krank, Kind angeschlagen, Großeltern und Freddy im wohlverdienten Urlaub. Ich hoffe ihr könnt mir verzeihen, dass ich einen gemütlichen Abend auf der Terrasse einem weiteren Artikel vorgezogen haben. Vorenthalten möchte ich euch die Veröffentlichung der zweiten Beta für iOS 13 und iPadOS 13 aber natürlich nicht, auch wenn es den Release nur für registrierte Entwickler gibt.

Weiterlesen

Mit iOS 13: Online-Ausweis kommt auf das iPhone AusweisApp des Bundes geplant

AusweisApp des Bundes geplant

Falls es noch nicht so lange her ist, seit ihr einen neuen Personalausweis bekommen habt, erinnert ihr euch möglicherweise an folgende Frage: „Sollen wir die Online-Funktion des Ausweises aktivieren?“ Ich habe diese Frage vor einiger Zeit mit einem Nein beantwortet und wüsste auch heute noch nicht, für welchen Zweck in die Funktion nutzen möchte.

Weiterlesen

Apple Look Around gegen Google Street View Video zeigt deutliche Unterschiede

Video zeigt deutliche Unterschiede

Es ist eines der Features von iOS 13, von denen wir in Deutschland zunächst nicht viel haben wird. Im Herbst wird Apple seine Karten-App ordentlich aufpolieren und in den USA ein neues Feature an den Start bringen: Look Around. Man kann diese Funktion ziemlich schnell erklären, denn immerhin kennen wir sie bereits seit Jahren: Es ist Apples Variante von Google Street View.

Weiterlesen

iOS 13 & iPadOS 13: So funktioniert der neue Download-Manager Ab Herbst verfügbar

Ab Herbst verfügbar

Auf iPhone und iPad wird mit iOS 13 beziehungsweise iPadOS 13 ein neuer Download-Manager in Safari Einzug halten. Während man bisher diverse Dateien zwar anzeigen konnte, musste man diese immer in Drittanbieter-Apps öffnen. Der neue Download-Manager liefert eine Desktop-Erfahrung.

Weiterlesen

CarPlay mit iOS 13 ausprobiert: Die Neuerungen im Video vorgestellt Mehr Übersicht dank neuer Funktionen

Mehr Übersicht dank neuer Funktionen

Mit dem Start von iOS 13 kümmert sich Apple endlich auch um CarPlay. Die Funktion zur Anzeige optimierter Apps auf dem Multimedia-Bildschirm im Auto wurde seit dem Start vor vier Jahren nicht überarbeitet und sag zuletzt etwas altbacken aus. Mit dem kommenden Update auf iOS 13 wird sich einiges tun.

Weiterlesen

iOS 13: Apple optimiert das Aufladen des Akkus Für einen gesünderen Akku

Für einen gesünderen Akku

Apple hat sicherlich immer noch am Thema „ausgebremste iPhones“ zu knabbern. Damals wurden iPhones mit einem schwachen Akku ausgebremst – ohne, dass der Nutzer davon wusste. Der Aufschrei war groß. Apple hat ein Akkuaustausch-Programm gestartet und genau erklärt, warum solch eine iPhone-Bremse integriert wurde.

Weiterlesen

iOS 13: „QuickPath Typing“ erlaubt Tastatureingabe mit Wischgesten Nützliche Erweiterung

Nützliche Erweiterung

Meine Freundin habe ich damals bekehrt: Sie ist von einem Android-Smartphone auf ein iPhone umgestiegen. Erste Amtshandlung war allerdings das Installieren von SwiftKey, damit die Tastatureingabe über Wischgesten erfolgen konnte.

Weiterlesen

iOS 13: App Store leicht umstrukturiert, Löschen von Apps noch einfacher Das kommt im Herbst

Das kommt im Herbst

Der App Store in iOS 13 sieht auf den ersten Blick identisch aus. Doch auch hier gibt es ein paar Änderungen. In der unteren Menüleiste hat Apple schon jetzt den Punkt „Arcade“ eingebaut. Weichen musste dafür die Update-Sektion.

Weiterlesen

iPadOS 13: Die gleiche App sogar nebeneinander öffnen Praktisches Multitasking-Feature

Praktisches Multitasking-Feature

Nachdem iPhone und iPad in den vergangenen Jahren stets mit dem gleichen Betriebssystem ausgestattet waren und es höchstens kleinere Unterschiede in Sachen Funktionsumfang gab, wird das ab Herbst ganz anders aussehen. Das iPad wird nicht mit dem neuen iOS 13 ausgestattet, sondern bekommt stattdessen das neue iPadOS 13. Hier hat Apple zahlreiche neue Features eingebaut, einige neue Gesten haben wir euch ja bereits gestern vorgestellt.

Weiterlesen

iOS 13: Unbekannte Anrufer können direkt an die Mailbox verwiesen werden Neue Einstellung verfügbar

Neue Einstellung verfügbar

In der Telefon-App unter iOS 13 gibt es eine neue Einstellung: „Silence Unknown Callers“. Und die neue Option funktioniert genauso, wie man es erwartet. Ist der Schalter umgelegt, werden keine Anrufe von unbekannten Rufnummern durchgelassen. Die Anrufer landen direkt auf der Mailbox.

Weiterlesen

Neue Suchen-App: So findet Apple eure verlorenen Geräte Funktioniert mit iPhone, iPad und Mac

Funktioniert mit iPhone, iPad und Mac

Bereits seit einiger Zeit kann man seine verlorenen Apple-Geräte mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ relativ einfach wieder finden. Zumindest bei mir in der Familie hat diese Funktion schon mehrfach ziemlich viel Frust und Aufwand erspart. Zusammen mit der Funktion „Meine Freunde finden“ liefert Apple mit iOS 13, iPadOS 13 und macOS 10.15 neue Möglichkeiten mit einer Suchen-App.

Weiterlesen

Copyright © 2019 appgefahren.de