Diese Trackpad-Gesten für das iPad müsst ihr kennen

Aktuell nur mit dem Magic Trackpad der zweiten Generation

Mit dem Start von iOS 13.4 erlaubt Apple erstmals eine echte Steuerung des iPads mit Maus und Tastatur. Kompatibel sind alle iPad-Modelle, die das aktuelle Betriebssystem installieren können. Und prinzipiell funktioniert die Steuerung mit jedem Trackpad und mit jeder Maus, die über USB-Adapter oder Bluetooth angeschossen werden.


Zugriff auf alle Funktionen und Gesten bekommt man aktuell aber nur mit dem Magic Trackpad der zweiten Generation, das ist die Variante mit einem fest integrierten Akku. Das Trackpad mit Batterien und auch die Magic Mouse unterstützen nur die Basis-Gesten wie beispielsweise Scrollen.

Neben dem Magic Trackpad 2 werden alle der folgenden Gesten natürlich auch auf dem Trackpad des Magic Keyboard funktionieren, das Apple ab Mai für das iPad Pro anbieten wird.

Zwei-Finger-Scrollen

Diese Geste ist jedem Mac-Nutzer bekannt: Bewegt man zwei Finger auf dem Trackpad nach oben oder unten, kann man durch Inhalte scrollen. Die Scroll-Richtung kann auch auf dem iPad angepasst werden, werft dazu einen Blick in die iOS-Einstellungen.

Zwei-Finger-Tap

In den iOS-Einstellungen des Trackpads könnt ihr auch neben “Tap to Click” auch einen Rechtsklicks mit zwei Fingern aktivieren. Für einen Tap muss man das Trackpad nicht durchdrücken, sondern nur antippen.

Drei-Finger-Swipe

Wischt man mit drei Fingern nach links und rechts, kann man von einer offenen Anwendung zur nächsten wischen, so wie man es sonst mit vier Fingern direkt auf dem Display machen würde. Befindet man sich auf dem Homescreen, kann man mit einem Drei-Finger-Swipe nach rechts die zuletzt geöffnete App aufrufen.

Innerhalb einer App kann man mit drei Fingern nach oben wischen, um zurück zum Homescreen zu gelangen. Wischt man nach oben und behält die Finger für einen Moment auf dem Trackpad, öffnet man die Multitasking-Ansicht.

Display-Rand-Berührung

Wie auch immer man diese Geste nennen mag: Bewegt man den Cursor mit dem Finger an den rechten oder linken Rand des iPad-Bildschirms, kann Slide Over geöffnet werden. Am oberen Rand des Bildschirms können Mitteilungen und Kontrollzentrum geöffnet werden.

Spotlight

Um die Spotlight-Suche zu öffnen, wischt man auf dem Homescreen einfach mit zwei Fingern mach unten.

Fünf-Finger-Pinch

Führt man alle fünf Finger auf dem Trackpad zusammen, kann man vom Homescreen ausgehend ebenfalls zur zuletzt geöffneten App zurückkehren oder die Multitasking-Ansicht öffnen. Innerhalb einer App kehrt man zurück auf den Homescreen zurück.

Apple Magic Trackpad 2 - Space Grau
  • Durch dieses Design und das flachere Profil können Sie produktiver und komfortabler als je zuvor durch Ihre Lieblingsinhalte scrollen und streichen
  • Das Magic Trackpad 2 koppelt sich automatisch mit Ihrem Mac, so können Sie sofort anfangen zu arbeiten

Kommentare 5 Antworten

      1. Gut ich hatte die Nummer 2 dahinter schreiben sollen.

        Also nochmal: Und jetzt noch die Gesten mit der MagicMouse=>2<=

        Im Übrigen läuft die erste Version 1 der Maus super am iMac. 😉

  1. Gibts auch ne Geste um das Slide Over wieder zu beenden oder muss man das umständlich, wie mit dem Finger, über den kleinen Balken am Oberrand aus den Sichtbereich schieben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de