Das sind die Neuheiten in iOS und iPadOS 13.4 Beta 2

Veröffentlichung vermutlich Ende März

Bis zum finalen Release ist es wohl noch etwas mehr als ein Monat, schon jetzt gibt es aber viele kleine Details, auf die wir uns freuen dürfen. Apple hat mit dem kommenden Update auf iOS 13.4 beziehungsweise iPadOS 13.4 einige spannende Neuerungen an Board. In der zweiten Beta gab es wieder einige Details zu entdecken.

So hat sich Apple erneut der Toolbar in Mail angenommen und dort ein Icon ausgetauscht. Statt Mails mit nur einem Fingertipp markieren zu können, kann man nun mit einem Fingertipp eine neue Mail starten. Außerdem erreichbar: Papierkorb, Verschieben sowie ein Aktions-Button für Antworten und andere Aktionen.


CarKey kann einfach per iMessage verschickt werden

Neuigkeiten gibt es auch rund um die interessante neue Technik CarKey, Apples digitaler und smarter Autoschlüssel. Wie sich in der zweiten Beta zeigt, können die virtuellen Schlüssel für das eigene Auto auch einfach per iMessage weitergegeben werden. Ein wichtiges Bauteil fehlt für diese Technik aber noch: Autos, die CarKey unterstützen. Ich finde die Idee aber klasse.

Außerdem kümmert sich Apple in der zweiten Beta um die TV-App. In den Einstellungen gibt es nun zahlreiche neue Optionen, um das Verhalten für Streaming und Downloads im mobilen Datennetz verwalten zu können. Im neuen Data-Saver-Modus sollen beispielsweise maximal 600 MB pro Stunde verbraucht werden. Ebenso gibt es bei der Nutzung von WLAN schnellere Downloads mit geringer Auflösung. Auf eine High-Quality-Option muss man ebenfalls nicht verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de