Withings Body+: Smarte Körperwaage kostet aktuell nur 68,95 statt 85 Euro

Jetzt bei Amazon zuschlagen

Bei Amazon kostet die Withings Body+ (Amazon-Link) aktuell nur 68,95 Euro und ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich. Der nächste Preis im Internet startet bei 85 Euro. Was die Waage neben dem Gewichtstracking noch bietet, fassen wir folgend zusammen.

Die Body+ kann nämlich noch mehr Messwerte ermitteln. Neben der Kontrolle des Gewichts, werden auch Körperfett- und der Wasseranteil sowie die Muskel- und Knochenmasse erfasst. In der HealthMate-App können alle Daten eingesehen werden, hier gibt es auch schöne Verlaufsdiagramme.


Auf dem kleinen Display der Waage könnt ihr euch zudem eine Wettervorhersage anzeigen lassen. Insgesamt können bis zu acht Personen die Withings Body+ nutzen, wobei automatisch erkannt wird, wer gerade auf der Waage steht. Betrieben wird die Waage mit vier AAA-Batterien.

Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit...
7.369 Bewertungen
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit...
  • Nr. 1 Meistverkaufte Smart-Waage in Deutschland (ONLINE-VERKAUF)
  • VOLLSTÄNDIGE ANALYSE DER KÖRPERZUSAMMENSETZUNG - Liefert ultrapräzise Gewichtsmessungen (kg, lb, st), Körperfett- und Wasseranteil in % sowie Muskel- und Knochenmasse.
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit...
7.370 Bewertungen
Withings Body+ - WLAN-Smart-Waage mit...
  • Nr. 1 Meistverkaufte Smart-Waage in Deutschland (ONLINE-VERKAUF)
  • VOLLSTÄNDIGE ANALYSE DER KÖRPERZUSAMMENSETZUNG - Liefert ultrapräzise Gewichtsmessungen (kg, lb, st), Körperfett- und Wasseranteil in % sowie Muskel- und Knochenmasse.

Anzeige

Kommentare 4 Antworten

  1. Es sollte noch erwähnt werden, dass die Waage Wasser, Fett und Muskelmasse nur bis max. Bauchnabelhöhe messen kann, da sie nicht zusätzlich über die Handkontaktflächen misst. Die restlichen Körperdaten werdeninterpoliert (hochgerechnet). Daher ähneln die angegebenen Werte eher einem Glücksspiel.

    1. solange man sich im Consumerbereich aufhält, sind die Werte dieser Waagen mit besagten Handkontaktflächen keinen Deut zuverlässiger.
      darüber können die Vergleichszahlen (RELATIVE Werte) sehr wohl durchaus helfen … !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de