ZHED ist ein kompliziertes und kostenloses Zahlen-Puzzle für iPhone & iPad

Seit wenigen Tagen kann ZHED aus dem App Store geladen werden. Wir haben einen Blick gewagt.

zhed

Eine gute Idee, ein simples Spielprinzip und eine Umsetzung als App: Genau diese Eigenschaften treffen auf ZHED (App Store-Link) zu. Das Zahlen-Puzzle für iPhone und iPad lässt sich kostenlos installieren, ist 53,6 MB groß und lässt euch entspannt die insgesamt 100 Level absolvieren – und das ist zum Nulltarif ohne Werbung möglich.


In ZHED stehen Zahlen und Kästchen im Fokus. Auf dem Spielfeld gibt es ein Zielfeld sowie diverse Felder mit Zahlen. Die Zahlenfelder lassen sich erweitern. Eine 3 kann man beispielsweise um drei Felder nach rechts, links, oben oder unten erweitern das gleiche gilt natürlich für alle anderen Zahlen. Nun müsst ihr die vorhanden Zahlenfelder so ausklappen, dass ihr am Ende das Zielfeld erreicht. Der Clou: Sind Felder schon markiert, dienen diese als Brücke und werden nicht bei der Zählung berücksichtigt.

ZHED bietet soliden Knobelspaß

Insgesamt gibt es fünf Level-Packs, die nach und nach freigeschaltet werden können. Solltet ihr in einem Level partout nicht die Lösung finden, könnt ihr euch per Hilfe einen Hinweis geben lassen. Wenn die Hinweise aufgetaucht sind, lässt sich freiwillig eine Videowerbung ansehen, um fünf weitere Hinweise zu erhalten. Optional könnt ihr per In-App-Kauf nachhelfen, 20 Hinweise kosten zum Beispiel 99 Cent.

ZHED wirkt auf den ersten Blick einfach und langweilig, im weiteren Verlauf, wenn das Spielfeld größer wird und sich füllt, muss man genau nachdenken, wie man die Felder markiert. ZHED verfügt zudem über eine iCloud-Anbindung. Der Trailer im Anschluss vermutlich das Prinzip. Falls ihr kleine und fordernden Puzzle mögt, drückt auf den Download-Knopf.

‎ZHED
‎ZHED
Preis: Kostenlos+

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de