Zweite Generation der AirPods Pro soll am Mittwoch vorgestellt werden

Das sind die neuen Features

Es ist nun schon einige Zeit her, seit die AirPods Pro auf den Markt gekommen sind. Bereits im vergangenen Jahr hat Apple-Experte Mark Gurman berichtet, dass die zweite Generation im Jahr 2022 kommen würde. „Jetzt habe ich erfahren, dass sie am Mittwoch angekündigt werden“, schreibt Gurman in seinem wöchentlichen Newsletter.

Und die AirPods Pro 2 sollen von Apple tatsächlich die eine oder andere neue Funktion bekommen. Neben dem neuen H2-Chip für verbesserte Audio-Qualität ist unter anderem von einer längeren Akkulaufzeit, einem Ladecase mit „Find My“-Funktionalität, eine verbesserten Trage-Erkennung und Fitness-Funktionen die Rede. Auch die Unterstützung für Bluetooth LE steht im Raum.


Auch wenn Mark Gurman und andere Personen bereits im Jahr 2020 vermutet hatten, dass die nächsten AirPods Pro ein kompakteres Design erhalten könnten, haben die jüngsten Gerüchte gezeigt, dass Apple am aktuellen Design wohl doch nicht viel verändern wird. Optisch dürften die AirPods Pro der zweiten Generation kaum anders aussehen.

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

  1. Wäre gut, wenn man die Airpods Pro endlich per Wischgeste in der Lautstärke regulieren kann – ohne Siri und ohne die Seitentasten des iPhones benutzen zu müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de