Acht-Minuten Imperium: Offizielle Version des Brettspiels von Ryan Laukat für iOS erschienen

Mel Portrait
Mel 11. September 2017, 14:06 Uhr

Wer sich für strategische Brettspiele à la Carcassonne und Co. begeistern kann, sollte auch einen Blick auf das neue Acht-Minuten Imperium werfen.

Acht Minuten-Imperium 1

Acht-Minuten Imperium (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store veröffentlicht und lässt sich dort zum aktuellen Preis von 5,49 Euro herunterladen - laut den Entwicklern von Acram Digital ist das ein um 17 Prozent vergünstigter Einführungspreis. Der neue Titel lässt sich ab iOS 7.0 oder neuer installieren und benötigt dafür mindestens 248 MB an freiem Speicherplatz auf dem Gerät. In den Einstellungen des Spiels lässt sich außerdem eine deutsche Lokalisierung auswählen.
Ein Imperium in nur acht Minuten erschaffen? Laut Titelbeschreibung und Angaben der Entwickler soll das mit diesem Strategie- und Zivilisations-Spiel möglich sein. „Acht-Minuten Imperium, entwickelt von Ryan Laukat, ist ein schnelles Spiel, das ein Civilization/Exploration-Thema umsetzt und Karten-basierte Gebietskontrolle nutzt“, heißt es in der App Store-Beschreibung. Im Spiel „wechseln sich 2 bis 5 Spieler ab und wählen eine aus den sechs ausgegebenen Karten aus. Diese Karte gibt dem Spieler eine Ressource und verfügt auch über eine Aktion, die der Spieler sofort wahrnimmt. Aktionen helfen Spielern dabei, die Landkarte zu besetzen. […] Spieler bauen ihre Position auf der Landkarte aus, um Punkte am Spielende zu sammeln, indem sie die größte Kontrolle in Regionen und auf Kontinenten erreichen.“

70 Errungenschaften und ein Modus für Farbblinde

Acht-Minuten Imperium 2

Wem bisher Strategie-Spiele mit all ihren Regeln viel zu aufwändig und kompliziert gewesen sind, könnte daher mit Acht-Minuten Imperium einen neuen Favoriten gefunden haben. Es ist „ein superschnelles Spiel zur Gebietskontrolle, das harte Entscheidungen fordert. Es ist einfach zu lernen und ideal, wenn man nur ein paar Minuten Zeit hat.“

Damit Spielern sämtlicher Fähigkeitsstufen gerecht wird, gibt es in Acht-Minuten Imperium drei Schwierigkeitsgrade sowie die Möglichkeit, gegen eine KI, gegen Freunde in einem Pass-and-Play-Modus oder auch online gegen Gegner aus der ganzen Welt in einem synchronen und asynchronen Modus zu spielen. Für Farbenblinde gibt es außerdem einen speziellen Farbmodus, und auch über 70 Errungenschaften stehen für Langzeitmotivation bereit.

Wer sich dann am Spiel abgearbeitet hat, kann per In-App-Kauf in Höhe von jeweils 2,29 Euro auch noch insgesamt fünf zusätzliche Karten sowie eine Berg-Erweiterungen erstehen. Wer lieber echte Karten und Material in der Hand hält, findet das gleichnamige Brettspiel zum Preis von 24,99 Euro bei Amazon im Sortiment.

Acht-Minuten Imperium
Entwickler: Acram Digital
Preis: 3,49 €*

Teilen

Kommentar schreiben