GoodWeathr: Wetter-App mit schlichtem Design und den wichtigsten Informationen

Ben Portrait
Ben 08. April 2014, 20:10 Uhr

Mit GoodWeathr bekommt man eine Wetter-App fürs iPhone, bei der der Entwickler ganz bewusst auf Einfachheit geachtet hat.

GoodWeathrWenn man sich im App Store umsieht, gibt es in gewissen Kategorien, obwohl es dort schon haufenweise Apps gibt, immer wieder neue Ansätze und Versuche es noch besser zu machen als jemand anders. Das lässt sich ganz gut bei den verfügbaren Wetter-Apps im App Store sehen. Mit GoodWeathr (App Store-Link) ist eine weitere App hinzu gekommen, die sich der bereits zahlreichen Konkurrenz stellt. Die iPhone-App kann zum Einführungspreis von 89 Cent geladen werden und benötigt mindestens iOS 6 oder neuer. Der Download der rund 4 MB ist auch über das Mobilfunknetz zügig getätigt.

Um bei soviel Konkurrenz in diesem Bereich bestehen zu können, muss man schon durch besondere Funktionen oder ein tolles Design hervorstechen. Bei GoodWeathr hat der Entwickler vor allem auf ein schlichtes und einfaches Design gesetzt. GoodWeathr bringt alles an Informationen zusammen, was man heutzutage von einer guten Wetter-App erwarten kann. Hierzu zählen unter anderem eine Vorhersage im stündlichen Bereich als auch für die nächsten Tage. Außerdem findet man in der App auch noch Luftdruck, relative Luftfeuchte oder die Windrichtung, um nur ein paar von vielen Werten zu nennen.

GoodWeathr bietet natürlich nicht nur die Wetterdaten vom aktuellen Standort, sondern auch von jedem anderen Standort, den man über die Suche in der App finden kann. Praktisch ist ebenfalls, dass bei Standorten in einer anderen Zeitzone die entsprechende Zeit mitgeliefert wird. Besonders gelungen ist der Temperaturtrend, den man anhand einer farbigen Linie für die nächsten 24 Stunden sehen kann. Hier gilt: Je wärmer der Farbton, desto höher die Temperatur. Die Wetter-Daten stammen dabei vom Norwegischen Meteorologischen Institut und unterscheiden sich nur minimal zu Angeboten wie WeatherPro, die ja für sehr gute Vorhersagen bekannt sind.

GoodWeathr bringt alles für eine sehr gute Wetter-App mit. Die Bedienung ist intuitiv und das Design durchdacht. Leider gibt es, wie eingangs erwähnt, bereits zahlreiche andere Apps, die ebenfalls sehr gut sind. Mein persönlicher Favorit ist hier die Wetter-App von Yahoo (App Store-Link), die kostenlos erhältlich ist und als Universal-App zur Verfügung steht. Allerdings spielen bei solchen Apps auch immer die persönlichen Vorlieben für Design und Bedienbarkeit ein Rolle. Auswahl hat man auf jeden Fall genug.

Teilen

Kommentar schreiben