3. Liga und Frauen-Bundesliga ab 2023 bei der Telekom und DAZN

Bis zur Saison 2026/27

Die Telekom und DAZN haben sich die Medienrechte für Spiele der 3. Liga und Frauen-Bundesliga gesichert. Die Telekom hat bei der Ausschreibung der Medienrechte der 3. Liga sowie der Frauen-Bundesliga zugeschlagen und verlängert so die bestehende Partnerschaft bis zur Spielzeit 2026/27. Alle 380 Spiele der 3. Liga werden live und exklusiv ausgestrahlt, alle 132 Spiele der Frauen-Bundesliga gibt es co-exklusiv bei MagentaSport.

Frauen-Bundesliga auch bei DAZN

Die Spiele der Frauen-Bundesliga werden ab der Saison 2023/24 bis zur Saison 2026/27 auch bei DAZN gezeigt – daher auch co-exklusiv. DAZN hat sich zudem das Paket für die Highlights gesichert, die kurz nach Anpfiff zur Verfügung gestellt werden. Für die 3. Liga hat sich DAZN lediglich das Highlight-Paket gesichert.


Neues Angebot bei DAZN

Im Februar hat DAZN seine Preise erhöht und Kunden müssen pro Monat mindestens 24,99 Euro bezahlen, wer pro Monat zahlt, muss sogar 29,99 Euro berappen. Für kurze Zeit macht euch DAZN ein Angebot: In den ersten 12 Monaten werden nur 19,99 Euro pro Monat fällig. Gültig für neue und zurückkommende Kunden. Danach verlängert sich das Abo für 29,99 Euro pro Monat, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird.

MagentaSport ist auch für Kunden und Kundinnen buchbar, die sonst keine Verträge bei der Telekom haben. Die Preise starten bei 4,95 Euro pro Monat mit Telekom-Vertrag und ab 9,95 Euro ohne Telekom-Vertrag.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de