Ab Montag: Rabattierte iTunes-Karten bei Rewe & Kaisers

In der kommenden Woche darf wieder gespart werden – es gibt vergünstigte iTunes-Karten bei Rewe & Kaisers.

Bereits in den vergangenen Tagen erreichten uns zahlreiche Mails mit dem Hinweis auf das kommende Angebot in den Supermärkten, bestätigt wurde diese Annahme durch den sonntäglichen Blick in die Prospekte der Wochenend-Beilage in der Tageszeitung: Bei Rewe gibt es am Montag 20 Prozent Rabatt auf iTunes-Karten im Wert von 25 Euro.


Im Vergleich zu vergangenen Aktionen, bei denen man bei Rewe lediglich 15 Prozent sparen konnte, ist nun wieder etwas mehr drin – beinahe sind 20 Prozent schon der Standard-Satz geworden. Statt 25 Euro zahlt man demnach nur 20 Euro.

Wer keinen Rewe-Markt in der Nähe hat, findet reduzierte iTunes-Karten auch bei Kaisers Tengelmann. Hier beträgt der Rabatt zwar nur 15 Prozent, ist dafür aber auf alle drei Karten im Wert von 15, 25 und 50 Euro gültig.

Das Guthaben ist für alle Einkäufe im iTunes Store gültig, also nicht nur für Apps, sondern auch Bücher, Musik und Filme. Nicht verwendet werden kann das aufgeladene Guthaben für digitale Geschenke.

Anzeige

Kommentare 33 Antworten

  1. Dann mal schnell geschaut, wo der nächste Rewe ist! Gilt das eigentlich nur für eine Karte pro Kunde oder kann ich auch Rabatt auf mehrere Karten bekommen?

  2. Ich Kauf mir lieber eine SIM-Karte mit 10€ Startguthaben für 4,95€ und bekomme dann einen 25€ iTunes Gutschein dazu!! Man darf nur nicht vergessen zu kündigen!

      1. Bisher haben die Media-Markt-Filialleiter die Preishoheit für ihr Sortiment und dürfen Sonderangebote selber bestimmen. Dadurch entstehen, i.a. regionale, Preisunterschiede. Regional deshalb, weil häufiger mehrere Märkte zusammen geschlossen sind.
        Demnächst will die Konzernleitung das ändern, das berichteten verschiedene Print- und TV-Medien vor ein paar Wochen im Rahmen ihrer Nachrichten über Gewinneinbrüche, Hintergründe dafür (Amazon !) und beschlossene Neuausrichtung u.a. auch auf das Onlinegeschäft.

  3. Ich bin auf der Arbeit, deswegen kann ich Net sagen ab wann oder wo genau das noch gültig ist. Im saarland gibt’s auf jeden Fall 20%, auch wenn hier wohl niemand mehr ausm Saarland kommt xD

      1. Guck mal die Prospekte durch.. In Saarbrücken und burbach sind sie mit Sicherheit gültig, alle anderen mm sind Net mehr wirklich in meiner Nähe

  4. Juhu! Hab mir erst heute morgen gedacht ‚wird Zeit für die nächste Aktion‘ hab nur noch eine 15 €-Karte vom letzten Mal… hab mir gedacht ’schau doch mal bei Appgefahren nach…‘ Danke schön, liebes Team, Ihr seid echt die besten :-))

  5. Schade nur das bei mir in Ostfriesland kein Rewe oder Kaiser gibt – immer so das solche Läden, wie auch Real nicht in meiner Umgebung gibt -.- 🙁

    1. Klar gibt es 20% auch in Köln. Geh noch mal auf Rewe.de, dann auf Angebote und danach am linken Rand auf iTunes Karten. Danach zeigt es das Angebot für die 25,-€ Karte an!

  6. Bei REWE Kauf ich aus Prinzip nie wieder iTunes Karten. Die Verkäufer stellen sich so dämlich an, das ist unglaublich. Beim letzten mal haben die mehr als eine halbe Stunde Gebraucht.

    1. Es mag einfacher sein, aber auch viel unsicherer. Mit iTunes Karten hat man volle Kostenkontrolle und kann nicht mehr als den jeweiligen Kartenbetrag ausgeben. Außerdem hat man ja, was man anhand des Artikels erkennen kann, den Vorteil, Karten günstiger zu bekommen und Bares zu sparen.

  7. Die Kassiererin heute bei REWE wusste natürlich auch nix, doch ihre Kollegin meinte, daß nur die 25€-Karten auf 20€ reduziert seien. Habe dann artig die 50er wieder zurückgehängt…

    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de