Alt-Frequencies: Ungewöhnliches Audio-Mystery-Game spielt in einer Zeitschleife

Ein Spiel mit Soundschnipseln und Verschwörungstheorien

Was passiert, wenn jeder in derselben Zeitschleife steckt, ohne davon zu wissen? – Diese Frage stellt das Team von Plug In Digital, die das neue Spiel Alt-Frequencies (App Store-Link) in den deutschen App Store gebracht haben, den potentiellen Gamern. Alt-Frequencies ist zum einmaligen Kaufpreis von 5,49 Euro erhältlich und kann ab iOS 10.0 sowie bei 528 MB an freiem Speicherplatz auf iPhones und iPads geladen werden. Auch eine deutsche Lokalisierung ist schon vorhanden.

„Alt-Frequencies ist ein Audio-Mystery-Spiel, in dem du der Welt mithilfe von Radiowellen die Augen öffnest“, berichten die Entwickler, die auch schon den Titel „A Normal Lost Phone“ veröffentlicht haben, im App Store. „Nimm Schnipsel von Radio-Shows auf, spule die Zeit zurück und strahle die Aufnahmen aus, um Radiomoderatoren, Verschwörungstheoretiker, Politiker, Untergrund-Aktivisten und sogar einen Hund zu entlarven. Gib Informationen strategisch weiter, verändere dadurch, was in den nächsten drei Minuten der Zeitschleife geschieht und beeinflusse die Nachrichten sowie das Leben der Leute, die hinter ihnen stehen. Höre zu, wie sich die persönlichen Geschichten der Protagonisten entwickeln und das in einer Welt, die still zu stehen scheint.“

Allgemein lässt sich Alt-Frequencies am ehesten in die Genres der narrativen Spiele und Mystery-Games einordnen. In der Einleitung der Neuerscheinung heißt es auch, „Alt-Frequencies ist eine fiktionale Erzählung. Namen, Personen, Orte und Vorkommnisse, die in diesem Spiel vorkommen, entspringen der Fantasie der Autorinnen und Autoren.“ 

Genau zuhören und wichtige Sprachfetzen aufnehmen

Als Spieler kann man in den verschiedenen Kapiteln des Spiels zwischen mehreren Radiosendern hin- und herwechseln, wichtige Informationen mit einem Button aufnehmen, diese Soundschnipsel abspielen und sie auch an andere Sender übertragen. Es heißt, genau hinzuhören, um so passende Sprachelemente aus dem Radio aufzuzeichnen und sie an die richtigen Moderatoren weiterzuleiten. Nur so wird die Kommunikation innerhalb der Geschichte aufrecht erhalten und können weitere Informationen eingesammelt werden. 

Zu viele Worte über den Verlauf der Story von Alt-Frequencies wollen wir an dieser Stelle nicht verlieren, denn solltet ihr das Spiel selbst einmal ausprobieren, möchten wir keinesfalls spoilern. Nur so viel: Widmet man sich diesem ungewöhnlichen, aber sehr spannenden Spiel, wird man mit einer eindringlichen Geschichte belohnt. Im Vorfeld der Europawahlen ist die Thematik durchaus ein Grund zur Diskussion – auch wenn sie wie von den Entwicklern betont, natürlich rein fiktiv ist. Damit ihr euch weitere Eindrücke zu Alt-Frequencies verschaffen könnt, haben wir euch abschließend noch den Release Trailer bei YouTube eingebunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de