Angry Birds Star Wars II: Universell & galaktisch

5 Kommentare zu Angry Birds Star Wars II: Universell & galaktisch

Rovio hat heute Angry Birds Star Wars II veröffentlicht – eine App, die sich Fans der Reihe nicht entgehen lassen sollten.

Angry Birds Stars Wars II 1Angry Birds Stars Wars II 2Angry Birds Stars Wars II 3Angry Birds Stars Wars II 4

Mittlerweile sind die Angry Birds ja überall. Aber spätestens nach dem ersten Star Wars-Ableger, der vor rund einem Jahr veröffentlicht wurden, muss ich sagen: Eine wirklich tolle Kooperation. Genau diese wird nun fortgesetzt: Angry Birds Star Wars II (App Store-Link) kann für 89 Cent aus dem App Store geladen werden. Zum ersten Mal handelt es sich dabei um eine Universal-App, die man gleichzeitig auf dem iPhone und iPad nutzen kann.

Am eigentlichen Spielprinzip hat sich, wer hätte es gedacht, nicht viel verändert. Man fliegt weiter mit kleinen Vögeln durch die Gegend und versucht die Schweine zu vernichten. Alle Charaktere stammen dabei natürlich aus dem Star Wars Universum, was die ganze Sache deutlich spannender und lustiger macht, zumal man bei jedem Charakter eine unterschiedliche Spezialfähigkeit nutzen kann. Insgesamt kann man auf über 30 Charaktere zurückgreifen, die zumindest zu Beginn des Spiels aus dem Zeitalter „Episode I“ stammen.

Insgesamt warten in Angry Birds Star Wars II knapp 100 Level darauf, gespielt zu werden. Keine Frage, weitere werden ganz sicher folgen. Zum ersten Mal hat man sogar die Möglichkeit, zur dunklen Seite der Macht zu wechseln. Hier spielt man mit den Schweinen, die natürlich ebenfalls entsprechend verkleidet sind – direkt zu Beginn startet man beispielsweise mit Jango Fett, wenn mich nicht alles täuscht.

Außerdem hat man in Angry Birds Star Wars II bereits nach wenigen Leveln die Möglichkeit, Spielfiguren in der Schleuder zu wechseln. Allerdings kann man nicht die ohnehin zur Verfügung stehenden Figuren wechseln, sondern kann auf Zusatz-Charaktere zurückgreifen, die ich am ehesten als Power-Ups beschreiben würde. Wenn man sein Kontingent aufgebraucht hat, wird man zur Kasse gebeten.

In-App-Käufe haben meiner Meinung nach in Angry Birds aber noch nie eine bedeutende Rolle gespielt, denn auch so kann man sich gut durch die Level kämpfen. Und so ist auch Angry Birds Star Wars II eine klare Empfehlung, zumal es mit 89 Cent wirklich günstig ist. Alleine das Star Wars Feeling ist den Kaufpreis wert. Den witzigen, kleinen Trailer solltet ihr euch vor dem Download aber ansehen.

Trailer: Angry Birds Star Wars II

Kommentare 5 Antworten

  1. ICloud geht hier nicht! Hab mir aufs IPhone 5 und IPad 2 geladen. Aber Infinity Blade 3 soll mit iCloud sein und geht auch nicht!
    Aber das Spiel ist geil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de