appgefahren News-App: Update auf Version 7.0.4 veröffentlicht

Wir haben gute Nachrichten für euch: Heute haben wir das lang erwartete Update unserer News-App veröffentlicht.

appgefahren Update

Nachdem wir auch die letzten kritischen Fehler entfernt haben, steht die komplett neu aufgebaute appgefahren News-App ab sofort kostenlos für euch zum Download bereit. Wir haben unsere App in den vergangenen Monaten komplett auf Apples neuer Programmiersprache Swift basierend aufgebaut und so schneller und zuverlässiger gemacht.


Die Synchronisation von Lesezeichen, Preisalarmen und gelesenen News funktioniert endlich zuverlässig über die iCloud. Außerdem könnt ihr schnell mit 3D Touch in Artikel hereinblicken. iPad-Nutzer dürfen sich über Slide-Over und Split-View freuen. So könnt ihr unsere News ganz einfach neben anderen Apps lesen.

Bitte beachtet, dass es sich nicht um ein kleines Update, sondern tatsächlich um eine komplett neue App handelt – auch wenn sich optisch auf den ersten Blick nicht viel verändert hat. So kann es aktuell noch zu kleineren Fehlern kommen, wenn man beispielsweise aus einer Push-Mitteilung direkt in eine News springen will. Zum Start von iOS 10 werden wir nächste Woche ein erstes Bugfix-Update veröffentlichen, Anfang Oktober folgt dann eine weitere Aktualisierung, die unter anderem eine Anpassung der Schriftgröße nachreicht.

Sollte euch die neue App gefallen, freuen wir uns jederzeit über eine Bewertung und Rezension im App Store. Solltet ihr Kritik, Fragen oder Anmeldungen haben, schreibt uns bitte eine E-Mail an support@appgefahren.de – denn nur dann haben wir die Möglichkeit, euch zu antworten und zu helfen.

Liste einiger bekannten Kinderkrankheiten:

  • Kategorien können auf dem iPad nicht eingestellt werden (iPad mehrfach drehen hilft derzeit)
  • Quick Actions führen zu weißer Seite
  • Slide Over auf dem iPad lädt keine Artikel
  • „Alte News“-Markierung passt nicht
  • Teilen-Button bringt App auf dem iPad zum Absturz
  • wenn man eine Kategorie deaktiviert, beispielsweise Spiele, tauchen die ausgeblendeten News noch auf, wenn man mit den Pfeilen durch die News blättert
  • Pfeil nach oben führt immer zu neuesten News, nicht zur nächsten News

Diese und weitere Fehler werden wir zeitnah mit einem oder mehreren Updates beheben. Danke für eure Mithilfe!

appgefahren Beta iPad 1

Das passiert mit alten Lesezeichen, Preisalarmen und Credits

Da es sich, wie bereits erwähnt, um eine komplett neue App handelt, können Preisalarme und Lesezeichen nicht übernommen werden. Da es in der Vergangenheit immer wieder Probleme mit gelöschten Lesezeichen gab, haben wir uns zu diesem radikalen Schritt entschieden. Datenverluste wird es in der Zukunft nicht mehr so leicht geben.

Auf den Credits-Bereich müsst ihr in Zukunft leider komplett verzichten. Das System wurde von unserem bisherigen Entwickler zur Verfügung gestellt, der allerdings nicht mehr weiter für uns arbeiten wollte. Was ihr mit den bisher gesammelten Punkten anfangen könnt, haben wir euch bereits in diesem Artikel mitgeteilt.

Anzeige

Kommentare 125 Antworten

  1. Geil, danke für die gute Arbeit !
    Ging mir echt auf den Sack mit den Lesezeichen, das war so ein Chaos. Und das ich die Spiele news nicht in den Kategorien abschalten konnte ^^
    Hab die App echt wenig genutzt letzten Wochen.

    Jetzt mit vernünftiger App und Sync muss ich wohl die letzten 3 Monate die Artikel auf dem iPad alle mal lesen :DD bisschen nachholen. Jetzt macht es auch wieder Spaß

    Und Leute, da die credits wegfallen, wer nicht 2500 erreicht bitte 2,50€ für 1250 credits spenden. Macht was sinnvolles damit. Hab gerade ne Mail bekommen das der Gutschein eingelöst ist und darauf geantwortet, man muss mitteilen an welche Organisation (hab an savethechildren) man den Betrag spendet 🙂

  2. Top, in dem Credit Artikel wurde Amazon ja schon kurz angesprochen in den Kommentaren, aber bei mir sind leider keine Amazongutscheine zu sehen. Kommen die nochmal wieder?

    1. Leider einer der Kinderkrankheiten. Wenn du das iPad ein paar mal drehst, nachdem du die Kategorie angetippt hast, kommt das Menü. Wird im ersten Update gefixt.

      1. Nein, der neue Push ist viel, viel schneller. Das Problem in diesem Fall war: Vereinzelt pusht unser Server die News noch nicht automatisch. In 9/10 Fällen klappt alles, in 1 Fall nicht. Dann müssen wir manuell pushen, was ein paar Minuten länger dauert. Unser Entwickler ist an der Sache dran 🙂

  3. Sehr geil. Endlich sind die Artikel aufm iPad als gelesen markiert! Schön dass es wieder funktioniert. ? danke für das Update. Und die Schriftgrösse ist sehr gut so.

  4. Funktioniert bei euch das wechseln zwischen den Artikeln durch wischen nach rechts und links? Bei mir nicht mehr auf dem iPhone. Auf dem iPad ist der Fehler ja anscheinend bekannt ?

    Ansonsten: top!:)

        1. Kleine technische Erklärung: Die bisher verwendeten Wischgesten sind in dieser Form von Apple nicht vorgesehen und geraten mit einigen Standard-Gesten in Konflikt, etwa der bekannten Zurück-Geste oder auch mit dem Uhrzeit-Tipp zum nach oben Scrollen.

          Das klingt komisch, ist aber so. Daher haben wir die standardisierten Pfeile eingebaut, die ihr zum Beispiel auch als Apples Mail-App kennt.

          1. Na ja. Fast alle anderen Apps können das ja trotzdem. Inkl. Dass die besagten Systemgesten noch gehen. Dann bleibe ich weiter bei der Vorvorversion. Die lädt auch schneller. Und da kann ich weiter durch die Artikel wischen.

  5. Die Sortierung der Kommentare ist ungünstig. Ich muß von unten nach oben scrollen um einen Kommentar zu lesen und dann wieder nach unten um die Antworten darauf lesen zu können. Die vorherige Sortierung oben alt unten neu war da chronologisch besser.
    Ansonsten, bis auf die hier schon genannten kleinen Fehler, schöne App. Das neue Schriftbild gefällt mir persönlich sehr gut.

    1. Hallo Tina. Wenn dir diese wirklich überaus unaufdringliche Werbung zu viel ist, dann lies bitte einen anderen Blog. Wir haben sehr viel Geld in die notwendige und noch nicht abgeschlossene Neuentwicklung der App gesteckt und irgendwie muss diese große Ausgabe auch finanziert werden. Wir bieten euch allen einen sehr umfangreichen Service, den ihr kostenlos nutzen könnt. Wir können auch gerne ein Abo-Modell einführen, bei dem ihr monatlich Zahlen müsst, um überhaupt etwas zu bekommen. Damit ist aber auch niemandem geholfen 😉

      1. Ich finde die Werbung auch sehr Mini und nicht der Rede wert!
        Also da gibt es sowohl manches Spiel, als auch Info-App, die das ganze Display für 20 oder 30 Sekunden Werbeeinblendungen nutzt…

  6. Solange die Werbung nicht im Artikel aufpopt stört mich der Block am Ende des Artikels nicht. So werden kostenlose Apps finanziert. Von irgendwas müssen Fabian, Mel und Co. ja auch leben…

    1. Danke, genau so ist es. Wir finden, dass die Werbung sehr unaufdringlich ist. Mit anderer Werbung könnten wir sicherlich mehr Umsatz generieren, aber das ist nicht unsere Art.

    1. Siehe oben. Das scheint im Moment nicht zu gehen. Ist wirklich sehr nervig für jeden Kommentar eine Nachricht zu bekommen.
      Da heißt es jetzt Geduld!

      1. Die Funktion steht auf unserer Todo-Liste. Wobei jetzt hier grad natürlich extrem viel kommentiert wird. Daher sollten wir es an dieser Stelle dabei belassen.

        1. Ja, ist klar. Die paar Kleinigkeiten sind auch zu verschmerzen. Gibt schlimmeres. Habe die Benachrichtigungen jetzt erstmal komplett in den Systemeinstellungen für die appgefahren.app deaktiviert bis das gefixt ist.

    1. Nur damit unterstützt du nicht das appgefahren-Team… großen Verlagen ist das egal, wenn vereinzelt adblocker genutzt werden… bei einem kleinem Team ist das was anderes.

  7. Einige Abstürze auf dem iPhone 6s Plus bei der Artikelsuche (um die Preisalarme wieder neu einzustellen), sonst läuft alles gut.

    Das Design ist cleaner.

    Credits? Ich hatte mich immer gefragt, wofür das Ganze. Entweder ich bin dabei oder eben nicht.

    Anregung textlicher Natur: Lasst künftig bitte die Plattitüden weg. Kein Spiel „macht süchtig“ – zumindest wäre das nicht wünschenswert. Und noch ein Tipp: Man merkt, ob Ihr PMs abgeschrieben oder die App auch wirklich getestet habt. Nichts gegen PMs, aber bitte vergackeiert uns nicht!

    Ansonsten macht Ihr einen guten Job, ich bin gern Gast bei Euch.

  8. Die App scheint zu funktionieren, schön ?

    Leider immer noch kein dunkles Design zur Auswahl. Das gibt einen Stern Abzug. Das wird mittlerweile von so vielen Apps geboten das ich dies als Standard voraussetze um 5 Sterne zu bekommen.

    Auch die aufgeführten Kinderkrankheiten sind nicht wirklich Zeichen einer ausgereiften App.
    Aber schauen wir mal wie schnell hier Abhilfe geschaffen wird.
    Eigentlich sollte die neue App ja mit den alten Fehlern aufräumen. Aber das beginnt wie es aufgehört hat.
    Dennoch habe ich hier, in der Hoffnung auf rasche Beseitigung, keine Sterne abgezogen.

    Werbung… ich kann damit leben. Nicht schön, nicht schlimm und nachvollziehbar warum.
    Alles gut an der Stelle.

        1. Nein, melde Dich mal unter Dealbunny mit deiner ID an.
          Ansonsten kann auch das Appgefahren Team von nicht eingelösten Credits profitieren weswegen ich meine habe stehen lassen. ?

        1. Nein! Die Info stand in nahezu dutzenden Beiträgen zum Thema der neuen App!!

          Und nö! Die Credits werden nicht zurück kommen! Siehe ebenfalls o.g. Artikel…

  9. Mich stört die Werbung in der App überhaupt nicht, Fabian, Freddy und Mel brauchen ja auch was, von dem sie leben können. Habe auch einen Adblocker installiert, der aber auf Appgefahren deaktiviert ist, da ich die Arbeit vom Appgefahren-Team sehr schätze und auch sehr gerne so unterstütze zumal diese auch im Browser sehr schlicht und unaufdränglich (meiner Meinung nach) gehalten ist!

    1. Hallo Manu,

      danke für dein Feedback und das Deaktivieren des Adblockers auf unserer Seite. Wir haben uns auch der Webseite bewusst für unaufdringliche Werbung entschieden. Wir sind der Meinung, dass uns das auf Dauer mehr bringt, als der schnelle Cent durch nervige Popups, der dafür aber die Nutzer vergrault.

  10. Gerade eben beim Scrollen, vermutlich landete PLazas Kommentar in dem Moment, der erste komplett Absturz der App.
    Erinnert sehr an den Fehler der alten App abzustürzen wenn ein neuer Artikel hoch geladen wurde.

  11. Bei mir werden beim Versuch, in den Preis-Ticker meine bisher dort vorhandenen Apps einzutragen, viele Apps nicht gefunden:
    – MAC-Apps werden nicht mehr gefunden (z.B. „Airmail 3“ von Bloop?)
    – Apps nur für’s iPad werden nicht gefunden (z.B. „Deponia“ von Daedalic)
    – weiter Apps werden nicht gefunden, z.B.
    – „Plug & Play“ (von Etter Studio)
    – „Notizblock+“ (von Apalon)

  12. Dazu habe ich auch eine Frage bzw. ein Featurerequest: ist es möglich den Preisverlauf der Apps anzuzeigen?
    Es ist durchaus interessant und manchmal ist auch ein Muster für Preissenkungen zu sehen. (zB. jeden Monat oder eine App hat noch nie den Preis gesenkt etc.). Das gibt es bereits in anderen Apps, aber es wäre schon alles (Ticker etc.) in einer App zu haben.
    STR

    1. Nur zum Verständnis für uns: Du bekommst Push-Meldungen aber nur bei Antworten auf deine Kommentare und nicht bei jedem einzelnen Kommentar, oder?

      Mit dem ersten Update werden wir eine entsprechende Option nachliefern. Wenn es nur um Antworten auf deine Kommentare geht, sollte es dann eh bald ruhiger werden. Jetzt wird hier halt gerade sehr viel hin und her geschrieben.

      1. Also bei mir ist es auf jeden Fall so, dass ich für jeden Kommentar einen Push bekomme, egal ob es eine Antwort auf einen Kommentar von mir ist oder nicht. Das ist ein bisschen viel auf einmal 🙂

        1. Okay, das ist sehr, sehr seltsam und sollte definitiv nicht so sein. Ich versuche unseren Entwickler noch zu erreichen, damit er den Push für Kommentare zunächst komplett ausschaltet. Komisch, bei mir tritt der Fehler nicht auf. Aber anscheinend hier ja mehrere Nutzer.

          1. Okay, die Push-Meldungen für Kommentare sind jetzt erst einmal deaktiviert. Ihr könnt den Push für die News also wieder anschalten 😉

          2. Danke Fabian. Das ging ja schnell. Passiert eben – kleiner Fehler, große Wirkung ?. Schön, daß ihr so schnell reagiert habt.

      2. Was meinst Du Antworten auf Deine Kommentare? Auf meine direkten oder vom ganzen Artikel.
        Mich nervt es auch ein wenig, dass ich zugeballert werde. Ich bekomme Pushes für alle Kommentare in einem Artikel, in dem ich ein Kommentar abgegeben habe. Das nervt.
        Bleibt nur der Weg über die Einstellungen–>Mitteilungen bis man das in eurer App einstellen kann. Dann sind halt alle weg.

  13. Die Werbung ist ein Problem?
    Find ich ma sogar nicht. Appgefahren ist komplett kostenlos und jede Hilfe Mail wird prompt beantwortet nicht nur Mo-Fr 09:00-17:00 Uhr. Ich will nicht wissen wieviel Geld und Hingabe da von Nöten sind das das alles immer so funzt. Also ich bin komplett zufrieden mit eurem Support euren infos und eurer App. Weiter so.

  14. Danke für Eure App?☀️? seit Jahren meine Lieblings App. Ich glaube ich benutze keine andere so oft wie diese. Und weil das hier immer alles kostenlos ist, kaufe ich auch immer das Magazin und Artikel. Bitte macht weiter so. Danke, danke, danke?

  15. Ein tolles Update. Man merkt sofort, dass der neue Entwickler viel mehr Ahnung hat oder einfach nur engagierter ist. Die App wirkt wesentlich runder und flüssiger. Ich bekomme allerdings keine E-Mail, nachdem ich mich über eure mobile Webseite registriert habe. Im Spam-Ordner ist auch nichts gelandet.

    1. Hallo Kai,

      die nicht erhaltene Mail haben uns heute schon mehrere Nutzer gemeldet. Kannst du uns bitte eine Support-Mail schreiben? Wir würden gerne wissen, bei welchem Provider du bist. Möglicherweise können wir so ein Muster erkennen.

    1. Hi Dedicato, ich kann dein Unmut verstehen. Wir haben intern natürlich sehr viel getestet und auch eine kleine Beta-Gruppe gehabt. Da findet man leider nicht alles. Im Live-Betrieb kommen dann immer wieder Fehler auf, die man entweder nicht auf dem Schirm hatte oder vorher funktioniert haben. Wir sind bemüht die kleinen Fehler schnellstmöglich mit einem Update zu beheben.

  16. Hi, Credits weg? -> haben mich nie interessiert..
    Werbung hier — noch nicht entdeckt…

    Ich wäre bereit, für diese App zu zahlen! Jährlich, durch ein Deaktivieren von Werbung oder einer Art Spende. Ihr macht einen super Job und müsst und sollt dafür etwas bekommen.

  17. Moin zusammen, die neue Version der App stürzt beim Öffnen der Kommentare mit über 5 Beiträgen sofort ab, muss ständig neu gestartet werden. Beim Lesen der Beiträge wird dauernd neu geladen, fängt dann wieder beim aktuellsten Beitrag an.
    Die Ladezeiten sind sehr lang, Schriftart und Größe sind echt gewöhnungsbedürftig. App des Tages und Ticker sind erst leer, nach mehrmaligem Wechsel im Menü unten links werden erst Artikel gelistet.

    Eine App mit so vielen Problemen und Baustellen auch noch 2 Tage vor der Keynote zu veröffentlichen, ist für mich überhaupt nicht nachvollziehbar, da wird Euer Live-Ticker wohl der absolute Horror. Schade…

    1. Hi, danke für das Feedback. Die Abstürze sollte nicht vorkommen. Lösche mal bitte die App vom Gerät und lade sie erneut runter – das könnte schon viele Probleme beheben.

      1. diverse male getätigt, sogar versucht Version 6.0.5 wieder auf´s iPad zu kriegen, aber ohne Erfolg. Nu nutz ich vorerst die Webseite für Kommentare 🙁

  18. Ich bekomme überhaupt keine Pushmitteilungen mehr. Hab sie schon deaktiviert und wieder aktiviert. Auch bekomme ich mehrmals am Tag die Aufforderung, Mitteilungen zu erlauben. Das bestätige ich jedesmalls.

  19. Musste meine Logindaten komplett erneuern, Avatar ist weg, ich kann auch keines hochladen…jetzt gibt es nur noch Gravatar – musste das denn sein???

  20. Das Einloggen war extrem kompliziert und unangenehm finde ich auch, dass mein Benutzername ohne mein Zutun einfach durch eine Zahl ergänzt wurde, das alte – definitiv korrekte – Passwort wurde auch nicht mehr akzeptiert. Nicht sehr professionell ☹️

  21. Ich finde die neue App in nahezu allen Bereichen (quasi applelike ?) verschlimmbessert. Der Schriftsatz ist Augenkrebs, das „Weiterwischen“ der Artikel funktioniert nicht mehr, Push-Mitteilungen funktionieren nur ab und zu, etc… Journalistisch und Schreibstilmäßig ging’s ja schon eh immer recht mau zu hier.
    Als Sahnehäubchen gibts jetzt auch noch Werbung und keine Bezahloption diese zu entfernen. Dass ich Werbung hasse wie die Pest macht mir meine Entscheidung einfach: Runter mit diesem Fanboy-Schülerzeitungsschmu und zu nem andern Fanboy-Blog gewechselt… Tschüssi, macht’s juut.

  22. Die App läuft auf meinem iPhone 6 soweit rund, wenn ich von den von Euch aufgelisteten Kinderkrankheiten mal absehe, die bei mir aber auch nicht alle zutreffen.

    Einzig noch nicht von Euch kommentiert ist die Tatsache, dass man die eigenen Kommentare nicht bearbeiten kann. Für mich ist das in einem Blog ein absolutes NoGo und ich wüsste gerne, ob Ihr das noch ändert?

  23. Einzig noch nicht von Euch kommentiert ist die Tatsache, dass man die eigenen Kommentare nicht bearbeiten kann. Für mich ist das in einem Blog ein absolutes NoGo und ich wüsste gerne, ob Ihr das noch ändert?

    Das war mir noch gar nicht aufgefallen, aber in der Tat, das ist mir auch wichtig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de