appgefahren News-Ticker am 21. Oktober (9 News)

Was passiert in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch kurz und kompakt.

29 Kommentare zu appgefahren News-Ticker am 21. Oktober (9 News)

Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.


+++ 19:33 Uhr – YouTube Red: Werbefreiheit für 9,99 US-Dollar +++

Ab dem 28. Oktober will Google seinen Nutzern eine Möglichkeit geben, das beliebteste Video-Portal der Welt auch ohne Werbung zu nutzen. YouTube Red bietet für 9,99 US-Dollar pro Monat zudem einige weitere Funktionen, wie Boy Genius Report berichtet. Geplant ist unter anderem eine Offline-Funktion auf iPhone und iPad.


+++ 18:29 Uhr – Google Fotos: 100 Millionen Nutzer +++

Rund 100 Millionen Nutzer verwenden Google Fotos. Alle hochgeladen Daten ergeben zusammen 3.720 Terabyte.


+++ 18:28 Uhr – Twitter: Jetzt mit Umfragen +++

Twitter-Nutzer können jetzt einfache Umfragen erstellen. Die neue Funktion wird langsam ausgerollt und sollte in der originalen Twitter-App (App Store-Link) als auch im Web verfügbar sein.


+++ 14:51 Uhr – Apple Store: Mitarbeiter stiehlt Guthaben-Karten +++

Ein Mitarbeiter in einem Apple Store hat über einen größeren Zeitraum hinweg aktivierte Guthabenkarten im Gesamtwert von 997.000 US-Dollar gestohlen. Ist bei so einer Sache nicht von Anfang an klar, dass es irgendwann herauskommt?


+++ 14:25 Uhr – WeatherPro: Radar-Karten für alle Nutzer +++

WeatherPro (App Store-Link) ist weiterhin unser Wetterfavorit. Nutzer ohne Premium-Abo dürfen sich über eine Erweiterung freuen, wie die Update-Beschreibung der iPhone-App verrät: „Außerdem haben wir basierend auf Ihrem Feedback, die Layer zu Radar und Satellit in den HD-Karten freigeschaltet, so dass das aktuelle Radar- und Satellitenbild jetzt für ALLE NUTZER kostenfrei verfügbar ist.“


+++ 14:17 Uhr – Festplatten: Western Digital kauft SanDisk +++

Einer der größten Festplattenspeicher-Hersteller der Welt kauft einen der größten Hersteller von Flash-Speicher. Wie Western Digital auf seiner Webseite berichtet, hat das Unternehmen SanDisk übernommen. Kaufpreis: Schlappe 19 Milliarden US-Dollar.


+++ 7:02 Uhr – Misfit: Zweite Generation des Fitness-Trackers vorgestellt +++

Misfit bietet ab sofort den Shine 2 zum Verkauf an. Der Fitness-Tracker ist noch besser geworden, verfügt über ein schlankeres Gehäuse und zudem mehr Funktionen. Alle Infos gibt es auf der Webseite des Herstellers.


+++ 7:01 Uhr – Apple: Der Kunde geht vor +++

In den USA soll ein neues Gesetz verabschiedet werden, dass es Gerichten erlauben soll, auf gesperrte Smartphones zugreifen zu dürfen, wenn dies der Sicherheit und Aufklärung dient. Apple selbst will keine Hintertür in sein Betriebssystem einbauen und die Kunden schützen – seit iOS 8 kann das Unternehmen keine iPhones mehr entsperren, wenn diese mit einem Code geschützt sind.


+++ 6:59 Uhr – Apple TV: Drei neue Kanäle in den USA +++

Apple kümmert sich in diesen Tagen nicht nur um das neue Apple TV, sondern auch um das alte Modell. Dort sind ab sofort drei neue englischsprachige Sender verfügbar: CBS All Access, Made to Measure und NBC.

Anzeige

Kommentare 29 Antworten

    1. Generell ist das eine gute Grundhaltung, dass man allerdings in den USA von Gesetzes wegen Hintertüren einbauen MUSS und nicht darüber reden DARF wieder eine andere… Am Ende bleibt eins über: Marketing. ?

    1. Stimmt, und im Zeitalter der Geheimgerichte (natürlich alles nur um die Freiheit zu schützen) kann Apple sogar verboten werden darüber zu sprechen.
      Ja ja, die Freiheit ist ein wertvolles und empfindliches Gut, deswegen muss sie unbedingt verschlossen und bewacht werden …

      1. Hat doch auch Vorteile, hast Du mal Dein Accountpasswort vergessen kannst Du bei der NSA nachfragen. Und lasst euch nicht an die Spacken vom BND weiter leiten …. die haben keine Ahnung. ^^

  1. Eine ganze andere Frage an Euch, lädt Eure appgefahren App teils auch uuuunglaublich laaaange? Ebenso die Kommentare. Selbst zu Hause im Wlan und ich habe das Iphone6. Manchmal kicke ich die App aus dem Arbeitsspeicher, weils nicht weiterzugehen scheint, öffne sie erneut und zack ist der neue Inhalt geladen!? ??

    1. Kann nicht sein, da die Ladegeschwindigkeit bei jedem Update verbessert wurde werden die Artikel geladen bevor sie geschrieben wurden.
      Da solltest Du mal Deine Zeitlinie überprüfen … ^^ 😉

      1. Ich deinstalliere und installiere nochmals neu. Mein Iphone wurde gerade getauscht, ich hatte das Phänomen schon beim letzten. Es ist mehr Frage, bzw. konstruktive Kritik. Ich finde appgefahren und die App bis auf den Startvorgang SEEEEHR GUT!

    2. Die neue App gefällt mir gar nicht, da war die alte sogar noch um Welten besser. Appgefahren hat eine der schlechtesten Entwickler, die ich kenn.

      1. Nein, ganz ernsthaft. Die andere App war schon älter und daher mehr Fehlerbereinigt. Deswegen lief sie stabiler.
        Die neue App ist gut. Aber natürlich muss jetzt halt nach und nach ein Fehlerchen nach dem anderen ausgemerzt werden.
        Dann wird auch die neue App stabil laufen. Da darf man nicht vergessen dass das Appgefahren Team nicht das Monster Budget für so eine App hat. Immer fair bleiben.

  2. Wenn er immer nur die 100$ Karten geklaut hat wären das ja knapp 10000 Karten – die muss man erstmal klauen ohne das es jemand merkt. Bei einer Dicke von 0,5 mm wären alle Karten aufeinander gelegt etwa 5 Meter hoch 😀

  3. Wobei das mit dem Passwort und Touch ID man differenzieren muss. Ein Passwort fällt unter „Wissen“ und darf so nicht verlangt werden wenn man sich selbst belastet, Fingerabdruck hingegen schon….

    1. Will ich auch nicht, nutze auch ProTube bin mir aber nicht sicher ob der noch lange funktioniert war doch schon einmal so das ProTube nicht mehr funktioniert hatte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de