Apple Watch Series 3: LTE-Funktion in Kürze auch für Vodafone-Kunden

Fabian Portrait
Fabian 11. Juni 2018, 08:06 Uhr

Es wurde bereits vor einigen Monaten angekündigt, nun wird es anscheinend ernst: Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Funktion landet bei Vodafone.

Apple Watch Series 3 Vodafone

Bereits im Frühjahr hat Vodafone angekündigt, die Apple Watch Series 3 mit einer integrierten SIM-Karte mit in das hauseigene Portfolio aufnehmen zu wollen. Seit der Einführung der neuen Smartwatch lässt sich die mobile Datenfunktion bislang nur im nur im Netz der Telekom nutzen.

Das könnte sich schon bald ändern: Auf der offiziellen Apple-Webseite wird neben der Telekom seit dem Wochenende auch Vodafone als Anbieter der Apple Watch Series 3 gelistet. Eine entsprechende Bestätigung seitens Vodafone fehlt aktuell noch, wird aber vermutlich nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Kostenfaktor bei Vodafone aktuell noch ungewiss

Für die Nutzung der eSIM in der Apple Watch Series 3 ist bei der Telekom eine aktivierte MultiSIM notwendig. Je nach Tarif ist diese entweder schon in den Inklusivleistungen enthalten oder kostet bis zu 4,95 Euro pro Monat. Aber wie wird es bei Vodafone aussehen?

Bislang bietet Vodafone die eSIM nur mit der Samsung Gear S2 Smartwatch in Verbindung mit einem passenden Datentarif an. Inwieweit sich das mit der Apple Watch Series 3 ändern wird, bleibt noch abzuwarten.

Teilen

Kommentar schreiben