Klappt auch mehrfach: Simyo LTE-Flat für Gelegenheits-Nutzer komplett kostenlos

Im Januar haben wir euch bereits auf die tolle Aktion von Simyo aufmerksam gemacht. Ihr könnt euch weiterhin ein wenig LTE-Volumen fürs Surfen zum Nulltarif sichern.

Simyo Internet Flat kostenlos

Update am 4. August: Der Prepaid-Tarif kann weiterhin gekauft werden. Es soll übrigens problemlos möglich sein, pro Haushalt mehrere der kostenlosen SIM-Karten zu ordern. So kann man das Familien-iPad gleich mit 200 oder 300 MB kostenlosem Datenvolumen versorgen.

Ihr habt ein iPad mit mobiler Datenanbindung und benötigt nun noch eine SIM-Karte für mobiles Internet? Oder ihr habt schon länger ein iPad, nutzt aber das mobile Internet nicht, weil euch die Tarife zu teuer sind und ihr es ohnehin nur selten benötigt? Dann hätten wir noch diesen Kracher von Simyo für euch: 100 MB pro Monat dürften kostenlos im mobilen Internet verbraten werden.

Jeden Monat gratis surfen? Was nach einem Wunschtraum klingt, wird bei Simyo Realität. Zwar bekommt man „nur“ 100 MB im E-Plus-Netz, allerdings fallen dafür keine monatlichen Kosten an und man surft im LTE-Netz mit bis zu 42 Mbit/s. Es gibt nur zwei Bedingungen: Man muss den Versand der SIM-Karte einmalig mit 4,90 Euro bezahlen und ein Mal pro Monat unter Mein Simyo die Gettings-Partnerseite aufrufen.

Ab und zu Mails lesen und beantworten, ein wenig im Netz surfen, das alles bekommt man mit 100 MB doch sehr gut hin. Falls ihr ein Tablet mit mobiler Datenfunktion oder einen Surfstick für euer Notebook habt und ohnehin nur selten online gehen wollt, ist dieses Angebot auf jeden Fall die richtige Wahl. Günstiger wird es definitiv nicht.

Kommentare 46 Antworten

    1. Keine gute Idee. MiFi ist WiFi, d.h. Alle Einstellungen im IOS, die das „Sparen“ bei der Datenübertragung betreffen, beziehen sich auf das mobile Netz – nicht auf WLAN. Einmal den Router oder WiFi nicht abschalten und die 100MB reichen einen Tag …
      Sonst bin ich mit dem Huawei E5372 zufrieden – der E5220 tuts auch, aber ohne LTE.
      Es gibt aber aktuell bei den Amazon Blitzangeboten immer wieder welche …

  1. Ich nutze Simyo auf dem iPhone, zwar mit 3GB, aber ich muss sagen, dass ich mit dem Netz, zumindest in Stuttgart, sehr zufrieden bin. Würde fast behaupten, das es besser abgedeckt ist als D1. Und 43mbit sind durchaus drin.

  2. Was passiert denn, wenn die 100 MB ausgereizt sind? Geht es dann mit verminderter Geschwindigkeit weiter? Oder geht dann gar nichts mehr? oder lauert dann die Kostenfalle?

      1. „Gratis Internet Flat: bis 100 MB maximale Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s, danach GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 kbit/s). Für den Fall, dass Sie keine Partnerangebote aufrufen, behält sich simyo vor, die kostenfreie Internetnutzung einzustellen. Nach Einstellung der kostenfreien Nutzung fallen für die Nutzung 24 Cent/MB an.“

        1. Japp, genau. Wobei es vor der Umstellung auf den MB-Tarif einen Hinweis an den Nutzer gibt. Wobei es ja nicht schwer ist, sich eine Erinnerung für den Xten im Monat zu setzen, wo man mal eben die Partnerangebote aufruft. Das sind ja nur zwei Klicks. Insgesamt ein fairer Deal, wenn man mit 100 MB auskommt.

          1. Also nur für Whats App & iMessage geeignet ?
            Ick hab auch nur 200MB monatlich von Congstar + & 100 SMS & 100 Minuten zum telefonieren, für’n Zehner im Monat.

          2. Also ich habe Aldi Talk : 300MB und 300 Einheiten für 8€ pro Monat, ich habe fast immer Empfang.
            Preisleistung TOP !

  3. Bei netzclub bekomme ich 100MB pro Monat komplett kostenlos und wurde danach noch mit 32kbit/s ohne kostenfalle weiter…ohne anfangskosten, dazu noch gute Werbung….verstehe alle, die zu simyo gehen nicht…

    1. Netzclub nutzt aber das O2-Netz, und das ohne LTE mit max. 7,2 Mbit/s. Die Netzabdeckung bzw. -verfügbarkeit von O2 ist leider auch nicht überall so, wie man es sich wünscht. Weiterer Nachteil: Man bekommt beim Netzclub bis zu 30x im Monat Werbung per SMS, MMS oder E-Mail. Da wäre mir persönlich das einmalige Surfen zu Gettings im Monat weitaus lieber.
      Eine Kostenfalle gibt es beim Simyo-Tarif übrigens auch nicht – nach den 100 MB surft man mit 56 Kbit/s weiter.
      Wer mit dem O2-Netz gute Erfahrungen gemacht hat, ist vielleicht mit Netzclub besser beraten. Ich glaube, ich bestelle mir stattdessen fürs neue iPad eine Simyo-SIM. 😉

      1. Ich nutze schon seit fast 2 Jahren Netzclub (wohne in Berlin) und bekomme Max. 2 werbe Sms im Monat. Es kommt halt immer drauf an was man alles mit dem iPhone anstellen will, aber bei mir hat es bis jetzt immer voll ausgereicht für whatsapp, Email, Navigation, Wetter, Nachrichten, ja sogar die appgefahren App läd zügig 😉 also wenn es nicht ständig unterwegs Videos per youtube sein müssen und man Zuhause über wlan bequem alles angucken kann, dann reicht das aus. 😉

        1. Ich nutze auch Netzclub und bin sehr zufrieden. Werbe E-Mail/SMS kommen gefühlt 3x in Monat, die Netzabdeckung ist bei mir (nahe Augsburg) auch relativ gut. Videos und ähnliche stark Daten belastenden Anwendungen halte ich bei beiden kostenlosen Tarifen für unrealistisch, weil da bereits nach geringer Zeit das Volumen verbraucht sein dürfte…

  4. An die Appgefahrenredaktion –
    Apropos kostenlos, bin ja nun seit längerer Zeit täglich in Eurer App unterwegs und habe schon seit geraumer Zeit keinen Werbebanner mehr gesehen. Habt ihr diese komplett eingestellt?

    1. Wo siehst du denn da die Kostenfalle? Nach Verbrauch der 100 MB/Monat wird man auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Und sollte man das Gettings-Werbeangebot nicht wie gefordert wahrnehmen, wird die Internetflat nach Benachrichtigung beendet.

  5. Also eine Kostenfalle (egal wie wahrscheinlich oder nicht dort hinein zu geraten) sehe ich in diesem Angebot schon.

    Wenn die 100MB aufgebraucht sind, geht’s langsamer weiter. Soweit klar.

    Aber wenn ich vergesse auf die Werbezeiten zu gehen und die evtl. Benachrichtigung ignoriere oder was auch immer, dann wird nicht (wie Mel sagt) die Internetflat abgeschaltet, sondern mit 24cent/MB berechnet.

    Und das ist nach meinem Ermessen eine Kostenfalle, da hier in den Kommentaren ja schon zu merken ist, dass dies fast keiner hier weiß.

    1. Ist es auch eine Falle, wenn Simyo dich vorher darauf hinweist, dass der Tarif umgestellt wird? Wenn du dich vorher nicht informierst und dann auch noch die Benachrichtigung ignorierst, ist das doch eher dein Problem, finde ich.

      1. Nein ist es nicht. Wenn ich das Angebot zB. Für mein Kind oder einfach als Zweithandy nutzen möchte dann will ich es auch so nutzen, wie es versprochen wird: als Flatrate!
        Die Angebotsseite ist irreführend und beschreibt das nicht genügend!
        Erschwerend hinzu kommt, dass man von sich aus auf irgendwelche Links klicken muss, deren Herkunft ich vielleicht gar nicht trauen möchte und somit mehr oder weniger gezwungen bin gegen meinen Willen zu handeln.

        Da ist mir Netzclub wesentlich lieber. Aber das ist subjektiv beschrieben. Jeder wie er will 😉

    2. Das ist soweit korrekt beschrieben. Allerdings wirst du vorab eine Info per SMS/Mail bekommen, dass dein Tarif umgestellt wird, ansonsten kommt Simyo nämlich irgendwann in Probleme.

      Letztlich ist es wohl völlig ausreichend, wenn man sich eine wiederkehrende Erinnerung in seinen Kalender schreibt, und dann mal eben bei Simyo vorbei schaut.

  6. Kann man die SIM Karte dauerhaft kostenlos nutzen, oder muss irgend wann Guthaben aufgeladen werden um ein Abschalten der Karte zu verhindern?

  7. Ich nutze auch Netzclub. Mag es wenn man rein gar nichts machen muss. Man hat die 100MB im Monat und gut. Reichten mir bisher für unterwegs. 1-3 Werbe-SMS pro Monat stören mich da nicht. Sicherlich könnte man auch eine 2te Karten als Reserve auch noch haben wenn man es bräuchte.
    Es ist im O2-Netz was hier soweit auch okay ist.
    Solang mir die MB reichen bin ich zufrieden es komplett kostenlos und ohne Haken oder irgendetwas machen zu müssen nutzen zu können.

  8. Trotz Abdeckungs-Karte, lt. der LTE gehen sollte, habe ich nur UMTS. ca. 8GB-Download-Rate. Ist denn die LTE-Aktion für 2015 verlängert worden?
    Lt. Simyo-Seite überlegt man das ja nur…

  9. Habe jetzt auch meine beiden Karten erhalten. Eine für meine Freundin und eine für mich. Das iPad ist natürlich das selbe ?
    LTE wird man mit Simyo zwar kaum finden aber kostenlos ist es definitiv ok.

  10. Wer nur per Schaltjahren Datenverbindungen braucht und sonst nur Telefonie nutzt, kann in meiner Region gut genutzt werden. Durch dieses National-Roaming mit O2 bin ich mir nun unsicher, ob Telefonie weiterhin stetig gut ist. Die Datenverbindung ist dann unter Umständen besser, aber weiterhin unzuverlässig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de