Belkin Dual Wireless Ladegerät: Zwei Qi-Ladepads mit je 10 Watt

Zwei Geräte schnell aufladen

Das Belkin Dual Wireless Ladegerät (Amazon-Link) ist Teil der Modellreihe BOOST↑CHARGE und lädt aufgelegte Geräte zuverlässig auf. Ich habe mir das Dual Wireless Ladegerät genauer angesehen und ausprobiert. Hier sind meine Eindrücke.

Das Ladegerät misst 19,5 x 9 x 1,2 Zentimeter und bietet zwei Qi-Ablageflächen. Diese sind mit einem Gummiring versehen, damit das aufgelegte Smartphone nicht verrutscht. Hier ist mir aufgefallen, dass die integrierten Gummiringe selbst mal gerne etwas verrutschen und dann kleine Buckel entstehen. Halb so wild, da man sie einfach wieder runter drücken kann, aber ein kleiner Schönheitsfehler ist das schon.


Hat man einen geeigneten Standort gefunden, muss man die Station mit dem mitgelieferten Netzteil verbinden. Es handelt sich um ein proprietäres Netzteil mit 120 Zentimeter langen Kabel. Da die Station viel Power benötigt, ist das notwendig, aber warum hat man sich nicht für USB-C entschieden?

Wenn die Länge und Art des Kabels für euch kein Problem ist, könnt ihr zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Jedes Qi-Ladepad unterstützt bis zu 10 Watt, aufgelegte iPhones werden dann mit 7,5 Watt aufgeladen. Das funktioniert gut und zuverlässig, aufgrund der Gummiringe bleibt das iPhone stets in Postion. Gut: Hier könnt euer Smartphone auch mit Hülle aufladen, wenn diese nicht zu dick ist. Dann dauert das ganze aber etwas länger.

Die zwei kleinen LEDs zeigen dabei an, ob das aufgelegte Gerät ordnungsgemäß geladen wird. Das iPhone muss im Hochformat mittig aufgelegt werden. Wird ein Gerät falsch platziert, leuchtet die LED orange. Natürlich könnt ihr auch weitere Qi-kompatible Geräte aufladen. Das Laden der AirPods oder AirPods Pro ist kein Problem.

Die Optik ist sehr schlicht, verfügbar ist das Belkin Dual Wireless Ladegerät in weiß und schwarz. Die Verarbeitung ist gut, allerdings fühlt sich das verarbeitete Plastik etwas billig an. Bei den Gummiringen sollte man noch wissen, dass diese den Staub gerne magisch anziehen.

Insgesamt finde ich das Belkin Dual Wireless Ladegerät gut. Dass im Lieferumfang ein Netzteil dabei ist, ist zwar positiv zu nennen, eine Lösung mit USB-C wäre mir aber lieber gewesen, da man dann deutlich flexibler ist. Der Preis ist mit 55,98 Euro bei Amazon und 49,99 Euro bei Cyberport (bei Versand + 4,99 Euro) in Ordnung. Wie gesagt: Hier ist alles im Lieferumfang enthalten, bei den günstigen Qi-Chargern von Anker, Aukey und Co. müsst ihr immer ein eigenes Netzteil und Kabel stellen.

Belkin Dual Wireless Ladegerät (Dual Wireless...
199 Bewertungen
Belkin Dual Wireless Ladegerät (Dual Wireless...
  • Vorzüge von Belkin: Die Nummer 1 der Dritthersteller für drahtloses Ladezubehör
  • Laden ohne Entfernung der meisten leichten Kunststoff-Schutzhüllen bis zu 3 mm (nicht kompatibel mit Hüllen aus Metall)

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

    1. Kann man so sehen, ja. Technisch ist der Charger von Lecone gleich auf. Des Design muss man mögen, mit dem Stoffbezug verdeckt man sicher das Günstig-Plastik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de