Bilderserie: Die besten iPhone-Apps des Jahres

23 Kommentare zu Bilderserie: Die besten iPhone-Apps des Jahres

Die besten Spiele des Jahres 2010 haben wir vor einigen Tagen vorgestellt. Nun widmen wir uns den „normalen“ Apps und wollen euch eine Auswahl an wirklich guten Apps bieten. Wie immer spielt die Anzeigereihenfolge keine Rolle und ist völlig zufällig.

[imagebrowser id=61]

Kommentare 23 Antworten

  1. Hi könnt ihr mal wieder “Bilderserie: Unsere Homescreen-Folder” vom 16. August 2010 machen das war echt hilfreich hab viele neue gute Apps dadurch gefunden!

  2. Bild….Aha

    für mich ein Anwärter für das schlechteste Portal mit der schlechtesten App.
    Als iPad Benutzer muss man fast froh sein, dass sie diese ausgesperrt haben.

    Und in der Rezepte habt sind definitiv nicht ALLE Rezepte mit Bildern versehen. Im Gegenteil.

  3. Die Bild…Oha
    Meiner Meinung nach hat so eine App nichts in so einer Auflistung zu suchen. Aber nun gut. Wenn ihr sowas liest..^^^^

    Aber bei der Rezepte App ist euch ein Fehler unterlaufen. Längst nicht alle Gerichte sind mit Bilder hinterlegt. Eigentlich die wenigsten.

    1. Atomic Web Browser ist auch einen Test wert. Ich habe den Browser gerade im Einsatz, gewonnen beim Advent-Gewinnspiel (danke nochmal!), und bin sehr angetan!

  4. In der Rezepte- App sind zwar nicht überall Fotos hinterlegt, aber toll finde ich sie trotzdem. Hab schon viel nachgekocht.

    Die App zur Tagesschau habe ich lange herbei gesehnt und finde sie spitzenmäßig und sehr informativ.

    Bild lese ich weder in Papierform noch als App.

    Appgefahren ist eine meiner Lieblingsapps.

  5. In der App wird nur die Beschreibung angezeigt, leider nicht der Titel wie auf der Webseite. Allerdings habe ich gerade noch einmal durchgeguckt. Entweder der Name steht groß auf dem Bild drauf oder ist jetzt in der Beschreibung.

  6. Hab mir gerade den browser für 1,59 gekauft und muss sagen 100 mal besser was einstellungsmölichkeiten angeht, danke leute jetzt heists ciao ciao safari 🙂

  7. Über Bild kann man ja geteilter Meinung sein, aber Akinator ist meiner Meinung nach eine völlig sinnlose App! Ich meine nicht das Spielen, sondern die App selbst. Warum soll ich mir ein Programm kaufen, dass um es zu benutzen eine Online-Verbindung benötigt, wenn ich das gleiche „gratis“ auch auf der Webseite haben kann?

  8. Die Aufnahme der Zwangs-App vom Springer-Verlag disqualifiziert die ganze Aufstellung bzw. den Aufsteller.

    Gibt eine Menge von Qualitätszeitungen bzw. Zeitschriften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de