Bouncy!: Trampolinspringen für Fortgeschrittene

Bouncy! (App Store-Link) ist eine 89 Cent günstige Universal-App, die seit dem 10. Januar im App Store zu finden ist.

Vor wenigen Tagen gab es noch ein umfangreiches Update, das die ersten Kinderkrankheiten entfernt hat. Direkt zum Start von Bouncy! gibt es ein ausführliches Tutorial, wie man mit dem kleinen Hasen vernünftig Trampolinspringen kann.

Dem Spieler werden zwei Arten der Steuerung angeboten: Zum einen eine etwas komplizierte Wischsteuerung, zum anderen eine Steuerung über virtuelle Buttons beziehungsweise eingeteilte Bereiche auf dem Display – wir empfehlen die Touch-Steuerung. Durch einen Klick in der Displaymitte hockt der Hase die Beinchen an und fällt schneller nach unten, um so danach noch höher springen zu können. Auf der rechten und linken Seite kann man ein paar Tricks ausführen, nämlich Drehungen in der Luft.

Punkte sammelt man, indem man die angezeigten Aufgaben erfüllt, außerdem gibt es Punkte für schnell hintereinander ausgeführte Tricks – auch Kombinationen sind möglich. Das klingt sehr simpel, was es auch ist. Pro Trampolin und Level hält das Gerät aber nur für eine bestimmte Zeit, in der man möglichst viele Punkte sammeln sollte, um dann Sterne zu kassieren, die sich wiederum im Bereich „Workshop“ einlösen lassen.

Dort lassen sich die Fertigkeiten verbessern, um so in den nächsten Leveln noch mehr Punkte zu ergattern. In-App-Käufe gibt es keine, die Grafiken sind handgezeichnet und sehen wirklich klasse aus. Der Schwierigkeitsgrad hält sich in Grenzen, allerdings springt man immer höher und höher, auch der Wind kann den Fall nach unten beeinflussen.

In Bouncy! muss zwar immer das gleich machen, Abwechslung gibt es allerdings durch die gestellten Aufgaben und verbesserten Fertigkeiten. Insgesamt gibt es 90 Erfolge im Game Center, die man in den 30 vorhandenen Leveln freispielen kann. Der nachfolgende Trailer (YouTube-Link) gibt einen ersten Eindruck von Bouncy!, ihr könnt ruhig bis zur Mitte vorspulen, dann sieht man mehr vom Gameplay. Wir finden: Einfach mal eine andere Idee im App Store-Dschungel.

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de