Bushido Bear im Test: Tolles Actionspiel mit verrückten Ninja-Bären

Zu den Neuerscheinungen in dieser Woche zählt auch Bushido Bear, das jetzt bei uns im Test ist.

Bushido Bear menu

Bushido Bear (App Store-Link) stammt aus der Entwicklerschmiede, die auch schon das tolle Triple Town und Alphabear in den App Store gebracht haben. Auch das neue Bushido Bear weiß mit seinem Charme zu überzeugen und kann kostenlos aus dem App Store geladen werden. Der 252 MB große Download wird von Apple prominent beworben. Ich habe jetzt einige Tage mit dem Spiel verbracht und kann euch einen Test abliefern.


In Bushido Bear, das komplett in deutscher Sprache verfügbar ist, spielt ihr einen wütenden Bär und könnt mit euren Ninja-Schwertern alle Gegner eliminieren. Das Gameplay bleibt in jeder der drei Welten gleich. Mit dem Finger könnt ihr einen Weg auf das Display malen. Euer Ninja-Bär rast dort hin, fährt die Schwerter aus und killt hoffentlich alle Gegner. Denn ihr dürft die verschiedenen Gegner, unter anderem Bogenschützen, Schwertkämpfer, Spinnen, Maulwürfe und viele mehr, nicht berühren.

Pro Tag können nur drei Aufgaben absolviert werden

Bushido Bear gameplay

Was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt: Pro Tag könnt ihr immer nur drei Herausforderungen absolvieren. Die zweite Welt könnt ihr nur dann freischalten, wenn ihr an drei Tagen die Herausforderungen erfolgreich gemeistert habt. Heißt aber auch: Heute könnt ihr nur in der ersten Welt spielen, Münzen sammeln, neue Ninja-Bären freischalten und dessen Fertigkeiten verbessern. Kleiner Trick: Wer das Datum in den iOS-Einstellungen verstellt, kann auch vorzeitig die nächsten Herausforderungen in Angriff nehmen.

Bushido Bear verfügt über eine einfache und gute Steuerung

Das Gameplay von Bushido Bear ist wirklich toll. Ihr könnt nicht nur einfach gerade Linien auf das Display zeichnen, sondern auch Kreise, Rechtecke und mehr. Genau in diesem Muster greift der Bär an und sollte ohne Kollision alle Gegner zur Strecke bringen. Um den Wald zu retten müsst ihr auch gegen Boss-Gegner antreten, die deutlich stärker und noch angriffslustiger sind.

Bushido Bear

Die Grafiken gefallen mir richtig gut. Mir gefällt sogar die Gestaltung des Menüs besser, als die Grafiken im Spiel selbst. Sieht man davon ab, dass man pro Tag nur drei Aufgaben erledigen kann, bekommt man mit Bushido Bear ein wirklich tolles und spaßiges Action-Spiel geboten, in dem ihr duschgeknallte Ninja-Bären steuern könnt.

Zum Abschluss noch ein paar Worte zur Finanzierung: Das Spiel kann kostenlos heruntergeladen werden und zeigt ab und an Werbevideos und Werbebanner an. Diese lassen sich für einmalig 4,99 Euro deaktivieren. Mich persönlich hat die Werbung kaum gestört, da sie wirklich eher selten angezeigt wird. Werft noch einen abschließenden Blick in den Trailer zum Spiel und dann ab in den App Store.

Bushido Bear
  • 10/10
    Steuerung - 10/10
  • 9/10
    Grafik - 9/10
  • 8/10
    Sound - 8/10
  • 9/10
    Spielspaß - 9/10
  • 8/10
    Preis/Leistung - 8/10
8.8/10

Fazit

Bushido Bear ist ein spaßiges und lustiges Action-Puzzle mit verrückten Ninja-Bären.

Download im App Store

Sending
User Review
0 (0 votes)
Comments Rating 0 (0 reviews)

Bushido Bear im Video

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

    1. Yepp. Bin mal auf die Bewertungen der ganzen Möchtegerngansterrapperim AppStore gespannt….so à la: „Hey, so ein Mist, das hat ja gar nix mit Bushido zu tun. Solche H***nsöhne“ ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Copyright © 2021 appgefahren.de