Buy Me a Pie: Einkaufsliste reduziert & mit BUMP-Funktion

„Einkaufsliste – Buy Me a Pie!“ zählt zu den besten Todo-Apps für den Supermarkt. Heute gibt es gleich zwei Neuigkeiten.

Fangen wir beim Preis an: Heute kann man „Einkaufsliste – Buy Me a Pie!“ (App Store-Link) für günstige 89 Cent laden. Normalerweise muss man die Universal-App für iPhone und iPad mit 2,69 Euro bezahlen. Bei über 1.500 Bewertungen kommt die Einkaufsliste bisher übrigens auf viereinhalb Sterne.

Mit dem heutigen Update auf Version 2.9.1 sollten die Weihnachtseinkäufe noch schneller zu schaffen sein. Zwar war es auch bisher schon möglich, einzelne Listen mit anderen Nutzern zu teilen, allerdings musste man dafür mehrstellige Login und PIN eingeben. Jetzt ist es möglich, zwei Geräte dank der Bump-Technologie einfach aneinander zu „stoßen“ und Listen so im Handumdrehen zu teilen.

Besonders gut gelöst ist in „Einkaufsliste – Buy Me a Pie!“ das Hinzufügen von einzelnen Einträgen. Man beginnt einfach etwas einzutippen und automatisch werden aus dem Wörterbuch Vorschläge entnommen, die zur Eingabe passen. Mit einem Klick hat man dann Leberwurst, Bananen oder den Orangensaft hinzugefügt.

Auch wenn es die App im Sommer schon mal kostenlos gab, können wir sie für 89 Cent wirklich empfehlen. Optische Eindrücke gibt es im folgenden, englischsprachigen Trailer. Keine Sorge: Die App selbst in auch in deutscher Sprache lokalisiert.

Kommentare 6 Antworten

  1. In letzter Zeit nervt die App mit unnötigen Push-Meldungen wie „Nutzen sie Buy Me a Pie und sie helfen der Umwelt, indem sie Papier sparen“. Die Woche kommen gut 3 Meldungen davon rein. Muss echt nicht sein.

    1. Ich habe noch nie so eine Meldung bekommen. Wir nutzen diese geniale App. seit 1 Jahr in der Familie, mit demselben Konto. Die Synchronisation ist einfach klasse. Mein Einkaufszettel wird wie durch Zauberhand immer länger 😉 Ich möchte sie nicht mehr missen.

  2. Ich kann mich MG96 nur anschließen, bekomme auch die Meldungen. Nur ich bekomme regelmäßig die Meldung wieviel Millionen diese App nutzen. Eigentlich untragbar für eine paid App, vor allem da diese Meldungen dem User rein gar nichts bringen.

  3. Also bei mir erscheint die Meldung nicht, nur wenn die Liste verändert wird und die Daten mit dem IPad & Iphone synchronisiert. Ansonsten eine geniale APP. Nur dieses neue „teilen“ habe ich noch nicht ganz kapiert wie das funktioniert ;-)))

  4. Nee, nee, nee. Nach dem mich dieses blöde Teil schon ein paar mal aus meiner Nachtruhe mit total bekloppten Push-Meldungen geholt hat, habe ich es mit AUSSERORDENTLICH großer Freude gelöscht. Da mach ich mir echt lieber ’nen Zettel, und SPRECHE mit der anderen Person, was es noch zu besorgen gilt. Freilich eine nette Idee, aber rabt einem echt die Nerven. Anspitzer raus, Zettel schreiben!

  5. Das Problem mit diesen „Nerv-Sinnlos-Push“ Nachrichten habe ich auch !

    Ich habe den Support deswegen schon mehrfach angeschrieben,
    sowohl Deutsch als auch in englischer Sprache,
    es kommt jedoch keinerlei Reaktion !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de