CuboAi: Smarter Babymonitor kann jetzt mit Schlafsensor-Pad erweitert werden

Im Set für schlanke 419 Euro

Ab sofort bietet CuboAi sein Schlafsicherheits-Set auch in Deutschland an. Für schlanke 419 Euro bekommt ihr einen smarten Babymonitor inklusive Kamera, Mikrofon und diversen Halterungen. Komplettiert wird das Set durch den neuen Schlafsensor-Pad, der auch einzeln für 129 Euro gekauft werden kann.

Als Vater eines dreijährigen Sohns muss ich sagen: Das Schlafsensor-Pad gefällt mir gar nicht mal so schlecht. Es wäre für uns auf jeden Fall eine prima Ergänzung zum klassischen Babyphon gewesen. Immerhin verspricht der Hersteller: „Mit vier Bewegungssensoren, welche die Mikrobewegungen des Babys auf der Matratze erkennen, wird jeder kleine Bewegung des Babys während des Schlafs erfasst.“


Das Problem: Es bleibt leider nicht bei den 129 Euro für den Sensor. Dieser funktioniert nämlich nur zusammen mit dem CuboAi Plus Babymonitor. Und da sind wir dann beim in der Überschrift genannten Set-Preis von 419 Euro, bei dem übrigens ein Jahr CuboAi Premium mit enthalten ist. Wer danach weiterhin alle Features nutzen will, zahlt 79,99 Euro pro Jahr.

‎Cubo Ai Babyphone
‎Cubo Ai Babyphone
Entwickler: Cubo
Preis: Kostenlos+

Mir ist das alles irgendwie ein bisschen zu viel. Was ich in den vergangenen Jahren feststellen konnte: Mit dem normalen Babyphon kommt man prima aus. Ergänzt haben wir es zeitweise mit einer ganz normalen Smart Home Kamera, die eigentlich für einen anderen Bereich im Haus vorgesehen war. Auch das hat prima funktioniert. Die Kamera ist auch heute noch im Einsatz, zum Beispiel wenn Freunde zu Besuch sind und es im Kinderzimmer auf einmal verdächtig still geworden ist…

Beim Schreiben dieser Zeilen erinnere ich mich aber auch an einen Anruf einer Mutter bei uns im Büro. Ihr Kind hatte eine Krankheit und gerade in der Nacht drohten immer wieder Atemaussetzer. Sie war auf der Suche nach einem Sensor, der den Sauerstoffgehalt im Blut messen und entsprechende Warnungen senden kann. Hier kam mir dann die Owlet Smart Sock in den Sinn. Bei solchen Fällen sind smarte Gadgets dieser Art dann durchaus eine praktische Sache und der Preis vielleicht nicht mehr unbedingt das wichtigste Kriterium.

Cubo Ai Schlafsensor-Pad - Echtzeit-Überwachung und Erkennung von Mikrobewegungen des Babys,...
  • Kommt mit 4 Bewegungssensoren, die Mikrobewegungen auf der Matratze erkennen, mit einer 4-mal größeren Abdeckungsreichweite als ähnliche Produkte,...
  • Zur Installation, hebe die Matratze an und lege das Schlafsensor-Pad auf die Lattenroste. Es ist so entworfen, dass es außer Sicht bleibt, um die...
Owlet Smart Sock 3 Babyphone - Baby Monitor mit Puls- und Sauerstoffmessung (0 - 18 Monate) -...
  • Zeichnet den Sauerstoffgehalt und die Herzfrequenz des Babys auf: Sehen Sie die Messwerte in Echtzeit mit der Owlet App und vergewissern Sie sich,...
  • Benachrichtigt Sie, wenn Ihr Baby Sie braucht: Die Base Station und die Owlet App benachrichtigen Sie, wenn Messwerte außerhalb der „sicheren“...

Anzeige

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de