Das iPad mini im ersten Test: Keine Überraschungen

Ein kleines Tablet, wie man es erwartet

Das neue iPad mini ist da. Okay, noch nicht so wirklich, aber bestellen kann man es bereits und einige ausgewählte Medien durften es auch schon ausprobieren. Bevor wir selbst unsere Finger an das neue Tablet bekommen, wollen wir heute mal schauen, was die Kollegen zum neuen iPad mini sagen.

„Das neue iPad Mini bewies im Test einen massiven Leistungssprung, dem aktuellen A12-Bionic-Prozessor sei Dank. Für Bildschirm und Kamera gab‘s zudem kleinere Verbesserungen. Das seit Jahren bekannte iPad-Design wirkte jedoch mit Blick auf aktuelle iPad-Pro-Modelle nicht mehr zeitgemäß. Wer jedoch ein wirklich handliches Tablet sucht, für den ist das iPad Mini die erste Wahl“, heißt es bei Bild.de.

„Von mir gibt es den Daumen nach oben für das neue iPad mini. Wer den Formfaktor mag, der wird vermutlich wieder viele Jahre Freude mit dem Gerät haben. Verzichten muss man sonst im Vergleich zum großen iPad Air auf nichts, auch das iPad mini unterstützt eSIM und verfügt über Bluetooth 5.0 sowie WLAN nach ac-Standard“, schreibt Stadt-Bremerhaven.

Weitere Berichte rund um das neue iPad mini

Zusammenfassend kann man bereits jetzt sagen: Das iPad mini liefert keine großen Überraschungen. Es ist mit dem Apple Pencil kompatibel und hat deutlich bessere Hardware, es sieht aber immer noch so aus wie früher. Trotzdem sollte der endlich erfolgte Leistungsschub reichen, um Käufer in den kommenden Jahren glücklich zu machen. Alle die, die ein kleines, kompaktes iPad suchen, sind beim neuen Mini an der richtigen Adresse.

Kommentare 2 Antworten

  1. Habt ihr irgendwo schon eine zuverlässige Aussage über den Arbeitsspeicher beim Mini? Ich habe die begründete Vermutung 3GB gelesen weil ja ein Benchmark von einem der beiden neuen Modelle aufgetaucht ist. Andere Seiten sprechen von 2GB. Etwas definitives von einem Tester wäre sehr schön. Ich warte schon lange auf ein neues Mini, aber es soll auch wieder lange genug Leistung bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de