Dig Deep: Spiele-Tipp von Noodlecake diese Woche zum halben Preis

Fabian Portrait
Fabian 16. März 2018, 10:46 Uhr

In dieser Woche gibt es einige tolle Spiele zum reduzierten Preis. Darunter zählt auch Dig Deep von Noodlecake Studios.

Dig Deep

Wo Noodlecake Studios drauf steht, ist ziemlich sicher auch Qualität drin. Für Dig Deep (App Store-Link), das bereits 2016 im App Store veröffentlicht wurde, gilt das ziemlich sicher. Die tolle Universal-App ist jetzt erstmals seit Mai 2017 wieder zum halben Preis erhältlich, statt 2,29 Euro zahlt ihr aktuell nur 1,09 Euro.

Zum alten Eisen zählt Dig Deep übrigens noch nicht, erst im Januar wurde ein umfangreiches Update veröffentlicht. Das Spiel hat noch mehr Missionen, Spezialanzüge und Levels erhalten, zudem wurde die Auflösung für das neue iPhone X optimiert.

Das erwartet euch in Dig Deep

Dig Deep stammt von zwei unabhängigen Entwicklern und erinnert mich an wenig an eine Mischung aus Downwell und Mines of Mars. Mit Roger, dem berühmtesten Bergarbeiter der Galaxie, und seinen Freunden buddelt man sich in Höchstgeschwindigkeit immer weiter unter die Erde und muss dabei nicht nur Gold sammeln, sondern auch Gefahren aus dem Weg gehen.

Neben gefährlichen Stacheln und unsicheren Schichten aus Sand gibt es beispielsweise auch verschiedene Monster, denen man nicht zu nahe kommen sollte. Mit einem gezielten Sprung auf den Kopf kann man die kleinen Ungetüme, von denen man zum Teil auch verfolgt wird, ausschalten. Ebenfalls sehr gefährlich: Minen. Sind die einmal aktiviert, bleiben nur wenige Sekunden, um sich aus dem Staub zu machen.

Keine In-App-Käufe enthalten

Natürlich gibt es in Dig Deep auch Power-Ups. Beispielsweise einen Boost, mit dem man direkt ein paar Hundert Meter unter die Erde buddelt. Oder ein Schutzschild, das man unter der Erde aufsammelt und so für einige Sekunden geschützt ist. Außerdem beherrscht jeder der vier Charaktere eine Spezialfähigkeit, die aktiviert wird, wenn man in kurzer Zeit besonders viel Gold gesammelt hat.

In Dig Deep kommt es aber nicht nur darauf an, möglichst weit unter die Erde zu kommen, sondern auch Missionen zu erfüllen. Wenn man drei dieser kleinen Aufgaben erfolgreich absolviert hat, steigt man im Rang auf, erhält kleine Überraschungen und schaltet die drei Freunde von Roger frei. Zudem können die gesammelten Goldmünzen genutzt werden, um die Bergarbeiter zu verbessern. Was uns an dieser Stelle sehr gut gefällt: Es gibt keine Chance, sich per In-App-Kauf Vorteile zu verschaffen, weil es eben diese Möglichkeit nicht gibt.

Dig Deep
Dig Deep
Preis: 2,29 €

Teilen

Kommentar schreiben