Doqo: iPad Pro-Tastatur aus Aluminium sucht bei Kickstarter nach Unterstützung

iPad in ein MacBook verwandeln

Wer auch unterwegs nicht den Komfort einer physischen Tastatur in Verbindung mit dem iPad Pro nicht missen möchte, greift zu externen Tastaturen für das Apple-Tablet. Einige Exemplare bieten gleich praktische Zusatzfunktionen oder weiteren Schutz für das iPad, so dass sich in vielen Anwendungsfällen eine Anschaffung lohnt. 


Wer sein iPad Pro in ein kleines MacBook verwandeln möchte, kann aktuell bei Kickstarter die Kampagne des Doqo unterstützen. Das iPad Pro-Keyboard verfügt über ein Aluminium-Gehäuse, ein Trackpad mit Gestensteuerung, einen 7-in1-Hub und einen integrierten 4.300 mAh-Akku. Das Zahlungsziel von 10.000 USD wurde bei Kickstarter bereits erreicht, bisher kamen von mehr als 390 Unterstützern über 55.000 USD zusammen. Die Kampagne läuft noch 38 Tage lang bis zum Sonntag, den 23. Februar 2020. Man kann also davon ausgehen, dass das Projekt realisiert werden wird.

Sieben Anschlüsse für externe Geräte

Das Doqo iPad Pro Keyboard kommt mit einer Full-Size und hintergrundbeleuchteten Tastatur samt Tasten mit Scherenmechanik, um für ein angenehmes und an Laptops erinnerndes Schreibgefühl zu sorgen. Im aus Aluminium gefertigten Case befinden sich darüber hinaus insgesamt sieben Ports, um externes Zubehör anschließen zu können: 4K HDMI, 2x USB-A 3.0, ein SD-Kartenleser, ein TF-Kartenleser und 2x USB-C samt Quick Charge-Support. Über einen einzigen USB-C-Port im Deckel wird das iPad Pro selbst in der Halterung verankert, um so für schnelles Aufladen und Datentransfer sorgen zu können. 

Kompatibel ist das Doqo iPad Pro Keyboard mit dem iPad Pro 11″ und 12.9″ (2018), die Maße des Tastaturcases betragen 31,2 x 23,5 x 2,35 cm. Bei kontinuierlicher Nutzung soll der interne Akku bis zu 180 Tage halten, die Aufladezeit beträgt weniger als 3 Stunden. Laut Hersteller sollen auch verschiedene Sprachlayouts für die Tastatur vorhanden sein. Das Doqo iPad Pro Keyboard ist bei Kickstarter in den Farben Spacegrau und Silber zu Preisen ab 119 USD (ca. 107 Euro) im Super Early Bird-Special erworben werden, die Auslieferung soll weltweit im Mai 2020 erfolgen.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de