EXIT: Catan-Macher bringen Escape Room-Rätsel-Spiel in den App Store

Der Fluch von Ophir

Der United Soft Media Verlag ist euch sicherlich schon einmal über den Weg gelaufen. Immerhin hat das Team aus München bereits zahlreiche bekannte Namen in den App Store gebracht, unter anderem Catan, Die drei ??? oder TKKG. Nun gibt es eine weitere Neuerscheinung: EXIT – Der Fluch von Ophir (App Store-Link). Das Spiel kann bereits für 5,99 Euro vorbestellt werden, die Veröffentlichung ist für den 22. September angesetzt.

Es handelt sich um die erste App zur preisgekrönten Brettspiel-Reihe „EXIT – Das Spiel“, allerdings bekommt man eine komplett neue Geschichte geboten. Laut Informationen des Entwicklerteams beinhaltet die digitale Version rund doppelt so viele Rätsel wie die Brettspiele, so dass von einer Spieldauer von vier bis sechs Stunden gerechnet werden kann. Aber das hängt natürlich immer vom Geschick und der Geduld von euch ab.


Werfen wir aber zunächst einmal einen kleinen Blick auf die Geschichte:

Der berühmte Schriftsteller Tory Harlane ist spurlos verschwunden. Zuletzt wurde Harlane im Hotel Ophir, tief in den Wichita Mountains in Oklahoma, gesehen, wo er über angebliche Spukhäuser recherchiert hat. Es gibt viele Gerüchte über diesen abgelegenen Ort: Gerüchte über eine angebliche Stadt aus Gold, über unerklärliche Phänomene und auch über einen Fluch. Und dann ist da noch dieser unheimliche Komet an Himmel. Und tatsächlich geht es im Hotel Ophir nicht mit rechten Dingen zu – dieser Ort lässt seine Besucher buchstäblich nicht mehr los.

Ich würde „EXIT – Der Fluch von Ophir“ am ehesten als klassisches Point-and-Click-Adventure beschreiben. Man kann Gegenstände antippen, in das Inventar legen, begutachten und daraus Informationen gewinnen, um Rätsel zu lösen. Wichtig zu wissen ist dabei: Alles, aber auch wirklich alles, kann Teil des Spiels sein. Übrigens auch das Gerät selbst, das ihr in den Händen haltet.

Abgerundet wird die ganze Geschichte durch einen passenden Soundtrack, vertonte Texte in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch sowie handgezeichnete Hintergrundgrafiken. Für Rätselfans, die auch mal unterwegs und alleine eine Exit-Spiel lösen wollen, sicherlich eine lohnenswerte Investition zum fairen Preis.

‎EXIT - Der Fluch von Ophir
‎EXIT - Der Fluch von Ophir
Entwickler: USM
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

    1. Je nachdem, wie schnell man Hilfen einsetzt und wie viel Erfahrung man mit Exit oder ähnlichen Spielen hat, sollten es 3 bis 6 Stunden Spielzeit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de