Fraenk: Ab heute mit 2 GB mehr Datenvolumen (Update)

Für Neu- und Bestandskunden

Update am 6. Dezember: Ab heute gibt es bei Fraenk mehr Datenvolumen. Alle Infos findet ihr folgend.

Original-Artikel: Mittlerweile ist meine Frau seit rund einem Jahr bei Fraenk und mehr als zufrieden. Das Telekom-Netz ist prima und LTE mit bis zu 25 Mbit/s ist für ihre Zwecke mehr als ausreichend. Dafür werden pro Monat aber eben auch nur 10 Euro fällig – SMS-Flat und Telefonat-Flat sind inklusive.


Für die 10 Euro hat man bisher 5 GB Highspeed-Datenvolumen erhalten, zudem gab es immer wieder Aktionscodes, um das Volumen dauerhaft um 1 GB aufzustocken. Ab dem 6. Dezember hilft Fraenk nun noch einmal nach: Es gibt für alle Nutzerinnen und Nutzer dauerhaft 2 GB mehr pro Monat. Gebucht wird der Tarif übrigens direkt über die Fraenk-App und bis zum 5. Dezember gibt es den ersten Monat noch gratis.

Das neue Basis-Volumen liegt also bei 7 GB und kann weiterhin aufgestockt werden. Aktuell gibt es den Code OKCOOL, mit dem ihr dauerhaft 1 GB extra erhaltet. Und 8 GB im Telekom-Netz mitsamt Allnet-Flat für nur 10 Euro, das kann sich meiner Meinung nach sehen lassen. Zudem darf man ja nicht vergessen, dass Fraenk monatlich gekündigt werden kann. Dieses Gesamtpaket bietet euch für diesen Preis wohl kein Anbieter.

Gleichzeitig darf man aber auch die wenigen Schwächen von Fraenk nicht vergessen: Außerhalb von Europa, etwa beim Urlaub in der Türkei oder in den USA, verbindet sich Fraenk nicht mit einem Mobilfunknetz. Roaming gibt es nur in der EU sowie Großbritannien, Liechtenstein, Norwegen, Island und der Schweiz.

Anzeige

Kommentare 22 Antworten

    1. Ich habe SIMon letztes Jahr am Black Friday gekauft. Dadurch habe ich 12 GB für die 8,99€, einfach unschlagbar 👌🏻 Und wenn das nicht reicht, gibt’s mtl. +5GB für lediglich 3€ mehr

    2. Gerade durch Dich entdeckt.
      In der Theorie schlägt dieser Vertrag ja Fraenk um Welten.
      Keine Ahnung warum das nicht besser beworben wird. 🤷‍♂️
      Werde ich mir merken. Danke dafür.

      1. Okay. Fairerweise muss man auch das Kleingedruckte lesen.
        Preis sind 15 Euro.
        Bei Rufnummernmitnahme sind es dann 9. soweit okay. Aber der Rabatt wird dann ausgeschlossen wenn die Mitnahme von fast allen wichtigen Anbietern kommt, wie Telekom, Vodafone etc.
        Ohne Mitnahme sind es dann seltsamerweise 12 Euro.
        Also in Summe für manche spitze, für viele nichts Besonderes.

        1. Deswegen hatte ich „(meistens)“ geschrieben. Das ganze ist in der Tat etwas kompliziert aber wer es darauf anlegt kann ja als Zwischenschritt erstmal zu einem Anbieter portieren der die 8,99€ dann rechtfertigt.

          Und ja – es ist Vodafone. Aber je nach Ort völlig ausreichend und gut dimensioniert.

          1. Stimmt ,meistens passt es dann doch nicht 🙂 , ich bin letztes jahr wegen der Kostenfalle Roaming Schweiz zu Freank gewechselt und bin bisher Top zufrieden.

          2. Und Simon ist kein Telekom-Netz. Bedenken. Bei mir in der Gegend entscheidend dafür, Überhaupt Netz zu haben..

  1. Bislang ging es nur um den Preis. Preis, Preis, Preis… Ich habe vor etwa 1,5 Jahren fraenk gewählt, weil ich keinen Bock hatte wochenlang Seitenweise die Verschwurbelungen, Blendwerke und versteckten Fallen im 6-Punkt-Grau-Gedruckten der Preis-ist-geil-Züchter zu identifizieren. Bei fraenk passte das „Vertragswerk“ in 12 Punkt Schrift auf EINE A4-Seite. Ehrlich und sympathisch. Und jetzt, nachdem sich der Markt weiter entwickelt hat und die Volumen gestiegen sind, zieht der Anbieter freiwillig mit 2 GB Volumen mehr nach. Weinrichs schon sagte…sympathisch im Meer der Blender und Verarscher.

    1. Sehe ich auch so! Wir sind inzwischen mit 5 unserer 6 Verträge bei Fraenk angekommen, und sind zufrieden. Der sechste ist bei Freenet FUNK, als Backup fürs DSL und der unbegrenzten Datenflat im Urlaub….

  2. Ich hol mir immer bei einem Drittanbieter nen 24 min Vertrag verkaufe das handy und komme so günstiger als die simonly Angebote, wenn man den effektivpreis rechnet

  3. Mit meinem fraenk for friends Code bekommst du +1 GB mehr pro Monat bei fraenk (und ich auch): THOB240

    Ich bin im August zu fraenk gewechselt. ich bin sehr zufrieden inkl. Lastschriftabbuchverfahren.

  4. Problem bei Fraenk: keine Verbindungen mit Zusatzkosten, z.B. Telefonat ins Ausland. Mein Sohn wohnt in Österreich – nur whatsapp … Urlaubsunterkunft im Ausland anrufen, nicht über das „normale“ Telefon.

  5. Hab neulich fraenk bestellt und als Zweitkarte versehentlich die Sim-Karte statt eSim bestellt. Als die Karte kam kurz in die App, den Chat angestochen und nach ein paar Minuten Datenabgleich und 10 Minuten warten war alles auf eSim umgestrickt. So easy, sowas kennt man heute nicht mehr. Tage zuvor hing ich eine gefühlte Ewigkeit in der Voda-Warteschlange um einen Tarifcheck zu machen. Ein Dienstleister hatte das abgewickelt und wir wurden uns nicht einig. Der Tanz war nervig, und im Verhältnis war die Abwicklung zu fraenk unterirdisch und nicht mehr zeitgemäß. Mir geht es nicht um billig. Ich will auch Service und jemanden erreichen wenn es klemmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2023 appgefahren.de