Geschenke-Tipp: „Kopf hoch! Smartphone ist heilbar“

Wenn man nach draußen schaut, ist davon zwar noch keine Spur, Ostern steht allerdings vor der Tür. Wir hätten da noch was für euch.

Mustercover_Richtiges Format_RZ_KopfHoch_11_02_korrLB.indd

Ihr kennt jemanden, der seine Finger nicht vom iPhone lassen kann und vielleicht sogar mal einen kleinen Unfall hatte, weil er mal wieder nicht nach vorne, sondern nur auf das Display geschaut hat? Dann ist „Kopf hoch! Smartphone ist heilbar“ genau die richtige Überraschung für das Oster-Nest. Das Buch mit 48 Seiten voller Cartoons kann seit Anfang März im Buchhandel erworben werden.


  • Kopf hoch! Smartphone ist heilbar für 7,95 Euro (Amazon-Link)

In „Kopf hoch! Smartphone ist heilbar“ dreht sich natürlich alles um die Nutzung von iPhone und Co. In welches Fettnäpfchen kann man sich setzen, was passiert vielleicht wirklich mal und in welchen Situationen ist die Nutzung eines Smartphones nicht sehr ratsam? Die Cartoons von Oli Hilbring sind detailliert und urkomisch, wobei Humor ja auch immer eine Geschmacksache ist.

Falls ihr über ein im Patienten vergessenes iPhone, einen tierischen Selvieh, die Suche nach dem G-Punkt per Google Maps oder eine Yoga-Übung mit dem Namen „iPhone 6“ lachen könnt, seid ihr jedenfalls die perfekten Kandidaten für „Kopf hoch! Smartphone ist heilbar“.

Als kleine Auflockerung liefert der Autor zwischen seinen wirklich schick gezeichneten Cartoons sogar richtige App-Tests. Unter anderem stehen eine Parkscheiben- und eine Lügendetektor-App auf dem Prüfstand. Aber wenn wir uns das noch einmal genauer ansehen – so ernst gemeint scheinen auch diese Tests wohl nicht zu sein.

Anzeige

Kommentare 2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de